Was ist eigentlich wahre Liebe? und wie fühlt sich das an?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist derart subjektiv, dafür gibt es keine objektive Definition.

Liebe ist Liebe. Wer liebt, glaubt immer die einzig "wahre" Liebe zu haben, so lange es sich so wunderschön anfühlt.

Bei manchen 1 Jahr, bei anderen 80 Jahre, wahr ist sie eine Zeitspanne immer, nur wie groß die Spanne ist, das weiß man erst kurz vor seinem Ableben.

Es fühlt sich alles einfach nur gut an, ohne Einschränkung.

Es gibt sicherlich unterschiedliche Interpretationen. Für die einen ist es Selbstaufgabe, für die anderen Selbstverwirklichung. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

Romantisch betrachtet ist wahre Liebe die bedingungslose Hingabe. Aber das Leben funktioniert so nicht, denn diese bedingungslose Hingabe ist meistens einseitig.

Technisch ausgedrückt ist die wahre Liebe, die bewusste und gefühlte Entscheidung, sich gegenseitig zu unterstützen, Liebe zu schenken und zu empfangen.

Es fühlt sich wärmend an, vertraut, schützend und vieles positives mehr.


Das kann man nicht wirklich beschreiben. Wenn es wirklich wahre Liebe ist, dann weiß man es einfach. Man fühlt sich einfach wohl mit seinem Partner und es fühlt sich richtig an. 

Du spürst es in den Fingern, du spürst es in den Beinen: Liebe umgibt dich. Und so wächst das Gefühl. Es steht in den Wind geschrieben, es ist überall, wo du bist. Wenn sie dich wirklich liebt, kommt sie und zeigt es dir. Sie weiß, dass du sie immer lieben wirst. Deine Gedanken bestehen aus dem, was du fühlst. Es gibt keinen Anfang, es wird kein Ende geben, denn auf deine Liebe kann sie sich verlassen.
Du siehst ihr Gesicht vor dir, als du auf deinem Bett liegst. Du kommst ins Grübeln über all die Dinge, die sie gesagt hat. Sie hat dir ein Versprechen gegeben und du gabst ihr deines. Du brauchst jemanden an deiner Seite bei allem, was du tust.
Wenn sie dich wirklich liebt,dann kommt sie und zeigt es dir.

Ich denke, wenn man sich nicht mehr fragt, ob man wirklich liebt, dann liebt man.

Beides unbeschreiblich schön

Wahre Liebe gibt es unter Menschen leider sehr, sehr selten. Meine Frau liebt mich sehr stark. Es fühlt sich gut an!

Die Definition der wahren Liebe steht in der Bibel, im 1. Korintherbrief, Kapitel 13.

Wahre Liebe ist wenn du das Gefühl hast das du nur mit dieser einen Person intim werden willst und mit keiner anderen. Und es fühlt sich an als würden ganz viele kleine Würmer durch deine Adern rasen. Zumindest ist das bei mir so.

 

Was möchtest Du wissen?