Was ist eigentlich mit dem Begriff "Hausfreundin" gemeint?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine "Hausfreundin" ist eine Frau, mit der man eine außereheliche Beziehung / eine Affäre hat.

AstridDerPu 15.10.2010, 17:03

Danke für den Stern! Hab' ich den verdient?

0
tuerkisgirl 13.07.2011, 13:44

Falsch! Eine Hausfreundin ist eine nette Nachbarin, die sich liebevoll um den Ehemann einer Anderen kümmert, wenn diese mal nicht da ist! Grins (BItte nicht ersnst nehmen)

0

Das ist nichts anderes als eine Geliebte, die, wenn du Glück hast, nicht nur dich sondern auch deine Wäsche bügelt!!! :-)

meine oma bezeichnete immer ihre fetten spinnen hinter den tapeten als "hausfreundinnen" .

hahahaha ^^

Meine Freundin benutzt den Begriff immer für eine Imagnäre Zweitfreundin die mich "umsorgt" (-zwinker-) wenn sie nicht da ist xD ist aber nur spaß von ihr ^^

.

Hab das wort ansonsten noch nicht in einem anderen zusammenhang gehört.

Was möchtest Du wissen?