Was ist eigentlich eine Dimension?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede Dimension besitzt ihr eigenes Weltall. Also ergibt sich auch DImension > Weltall

Und was ist mit Weltall und Universum?

0

Es gibt in der Mathematik grundsätzlich mehrere Dimensionsbegriffe.

Nach einem kann man „Dimension“ mit „(Haupt-) Richtung“ übersetzen. Eine Dimension hat prinzipiell erst einmal überhaupt keine Begrenzung, ist also im Prinzip „unendlich lang“. Du kannst sie als Gerade veranschaulichen, und auch durch die Menge ℝ der Reellen Zahlen (ggf. mit Maßeinheit) quantitativ beschreiben, d.h., jedem Punkt X auf der Geraden entspricht eine Reelle Zahl x, deren Betrag die Entfernung von einem speziellen Punkt O, dem Ursprung (lat. origo) entspricht. Außet X selbst beschreibt x auch seinen Ortsvektor |x›, eine Verschiebung um |x| in positive oder negative Richtung von O aus.

Eine Ebene hat 2 Dimensionen, d.h., Du kannst zwei aufeinander senkrechte Geraden (auch: Achsen) dort darstellen, die sich im Punkt O, schneiden.

Die Ebene entspricht

ℝ×ℝ =: ℝ².

Jeder Punkt der Ebene lässt sich durch ein geordnetes Paar (x|y) zweier Reeller Zahlen x und y beschreiben, die auch den Ortsvektor

|x› = (x ¦ y)

(als Spalte, also übereinander) beschreibt.

In einem anschaulichen Raum können wir ein Achsenkreuz aus 3 paarweise senkrecht aufeinander stehenden Geraden oder Achsen darstellen, von denen jede eine Hauptrichtung darstellt. Er lässt sich durch die Menge

ℝ×ℝ×ℝ = ℝ³

darstellen, und ein Punkt durch ein Zahlentripel.

Mathematisch lässt sich das beliebig fortsetzen, nur ist das dann natürlich nicht mehr anschaulich darstellbar.

Es gibt noch ein anderes Wording, bei dem man die Anzahl der Hauptrichtungen als die Dimension eines (Vektor-)Raumes bezeichnet.

Ist das Weltall ein fünfdimensionaler Raum?

Die Erde ist ja dreidimensional! Das Universum ist ja vierdimensional. Aber ist das Weltall, also der Raum in dem sich das Universum befindet fünfdimensional? Wenn ihr wissen wollt wie ich darauf gekommen bin hier die Antwort: die Erde hat eine bestimmte Größe die sich nicht verändert! Deshalb ist sie ja dreidimensional. Das Universum wird ständig größer und ist deshalb vierdimensional. Das Weltall ist ja ein unendlich großer Raum! Also müsste es doch 5 dimensional sein! Ein dreidimensionaler Raum hat eine bestimmte Größe! Ein vierdimensionaler Raum, ist einfach nur ein dreidimensionaler Raum, der größer wird! Dann müsste doch ein unendlich großer Raum 5 dimensional sein! Oder etwa nicht?

...zur Frage

Multiple/s und parallele/s Universum oder Dimension?

Wo liegt der Unterschied? Gibt es überhaupt einen, oder ist das Eine nur dem Anderen untergeordnet?

Ist natürlich alles nur Theorie, aber wird ja bei immer mehr Menschen ein beliebtes Thema. Mir geht es nur um die Begriffe.

...zur Frage

Was ist größer? Dimension oder Universum?

Im Sinne von - Lokal - National - International - Global - Interstellar - Intergalaktisch - ...

was ist Größer? Universum oder Dimensionen? (eine theoretische Frage)

/edit
Es geht jetzt nicht um Größe im Sinne von "Volumen". Es geht um die Theorie.

Wenn wir annehmen das ein Universum "alles beinhaltet". Würde eine andere Dimension jetzt ein anderes Universum beinhalten, oder würden sich alle Dimensionen (z.B. verschiedene Versionen der Erde) in einem Universum befinden?!

...zur Frage

Gibt es eigentlich ein Multiversum?

Ich weiss, ich hatte so ne ähnliche Frage schon gestellt, bin mir aber immer noch unsicher. Wissenschaftlich bestätigt ist es doch nicht, oder? Gibt es mehr als ein Universum, ein ganz anderes Universum? Ich will keineswegs Wissenschaftler oder Astronom werden, aber irgendwie interessiert mich das Thema "Raum".

...zur Frage

Ist die 4. Dimension schon Zeit?

Heyho Leute! Ich habe grad den Film Intersteller geschaut. Und dort gelangt doch Cooper gegen Ende des Films in ein schwarzes Loch und ist dann in der 5. Dimension und kann dann durch Gravitation Nachrichten in die Vergangenheit senden. Und das ganze hat mich extrem verwirrt. Jetzt rein aus physikalischer Sicht: Ist die 5. Dimension Gravitation oder Zeit? Oder hat überhaupt irgendein Mensch sich dazu schon mal geäußert? Weil ich habe immer gehört das die 4. Dimension die Zeit ist. Und das erscheint mir durchaus logisch weil man sich sonst nirgendswo bewegen könnte. Oder ist der gekrümmte Raum die 4. Dimension und die Zeit doch die 4.? Kann jemand helfen? Im Internet habe ich nix gefunden was es mir verständlich erklärt hat.

Danke im Voraus

...zur Frage

Unendliches Universum ?

Auf Kabel eins läuft grad Superman, das Intro spielt im Weltall ab und schon wieder, wie so oft, frage ich mich, wie das sein kann das sich das Universum ausbreitet, unendlich groß ist und bis jetzt kein Ende gesichtet wurde. SubhanAllah ich finde das so spektakulär und unfassbar.
Die  Wissenschaft und de Studien wachsen ja von Jahr zu Jahr, sind bereits schon genauere Angaben über das Weltall bekannt? Wie weit geht es? Dehnt es sich weiter aus ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?