Was ist eigentlich ein Schlafphasenwecker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ein Schlafphasenwecker weckt dich nicht einfach zu der Zeit, die du eingestellt hast, sondern innerhalb eines Intervalls unter Berücksichtigung der Schlafphasen. Wirst du nämlich aus einer tiefen Schlafphase gerissen, bist du den ganzen Tag müde. Aus diesem Grund versucht dich der Wecker aus einer leichten Phase zu wecken. Dies wird meist mit Bewegungssensoren/ Armbändern gemessen. Wenn man sich viel bewegt, soll es sich um eine leichte Schlafphase handeln. Weitere Infos zu den Funktionen und dem Sinn von Schlafphasenweckern kannst du hier nachlesen: http://schlafphasenwecker-test.de/

Hoffe, das beantwortet deine Frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Wecker, der anhand von deinen Bewegungen erkennt, wann du dich in einer leichten Schlafphase befindet und wann in einer tieferen. Er wird dich in einer leichten Schlafphase wecken, dann fühlst du dich nicht so kaputt nach dem Aufwachen. Schlafphasenwecker gibt es auch als kostenlose Apps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wecker ist dar zu dar das die Person nicht außen Tiefschlaf gezogen wird Sondern das Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?