Was ist eigentlich ein Flintenweib?

1 Antwort

Bei allen möglichen Definitionen: Das dürfte ein Relikt des 30-jährigen Krieges sein, in dem die Frauen die Männer z.T. sam Kindern begleitet haben. Da die Flinten aufwendig nachzuladen waren, dürften die Frauen damit beschäftigt worden sein und dem Soldaten nach jedem Schuß eine neu geladenen Flinte gereicht haben.

Was möchtest Du wissen?