Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Maus einem Maulkwurf und einer Wühlmaus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wühlmaus und Maulwurf sind miteinander verwandt und Nutztiere, sogar geschützt. Sie vertilgen Insekten, Larven und Käfer. Alle drei buddeln sich unterirdisch durch den Garten, wobei der Maulwurf seine typischen Maulwurfshaufen im Garten hinterlässt.

Die "Wühlmaus", oder Große Schermaus, wie sie richtig heißt, ist NICHT mit dem Maulwurf verwandt. Sie ist ein Nagetier, der Maulwurf nicht. Und sie ist ganz bestimmt kein Nutztier und ist definitiv auch nicht besonders geschützt. Larven und Käfer vertilgt der Maulwurf. Die Wühlmaus geht lieber an die Mohrrüben und Kartoffeln...

0

Das kann man doch überall nachlesen,wenn man es nicht weiß!

Wühlmäuse sind Nagetiere und ein Maulwurf ist ein Insektenfresser.

Was möchtest Du wissen?