Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Muttermal und einem Leberfleck?

3 Antworten

Beides sind Bezeichnungen für medizinisch genannte " Nävi" (Einzahl Nävus). das sind umschriebene z.T erhebliche Fehlbidungen der Haut. Es gibt eine Vielzahl von Formen, die sich in Farben, Formen und Ausdehnung unterscheiden. Einer davon der " Nävus pigmentosus" wird wegen seiner Farbe vom Laien auch Leberfleck genannt.

Das ist die umgangssprachliche Unterscheidung für Nävi, die sich im Hautniveau befinden und solche die über die Hautgrenze wachsen.

Leberfleck ist die umgangssprachliche Bezeichnung für gutartige Wucherungen von pigmentbildenden Zellen der Haut und entspricht in etwa dem Fachausdruck Pigmentnävus. Muttermal wird manchmal als Synonym verwendet, entspricht aber eher dem übergeordneten Fachausdruck Nävus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Leberfleck

Was möchtest Du wissen?