Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Acryl-nägel und Gel-nägel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Unterschied zwischen Gel und Acryl ist nur das Material - beides sind chemisch fast identische Kunststoffe:

Gel ist ein gebrauchsfertiges klebriges Gemisch verschiedener Acrylate und Hilfsstoffe, das unter UV-Licht zum Aushärten gebracht wird...

Acryl ist ein 2-Komponenten-System verschiedener Acrylate aus Powder und Liquid, das durch den Anwender am Pinsel gebrauchsfertig gemischt wird und dieses Gemisch ist üblicherweise lufthärtend, bei einigen wenigen Acrylen auch UV-Lichthärtend...

Auf Grund der mittlerweile so vielfältigen Acryl- und Gelvarianten ist kein nennenswerter Unterschied bei den Eigenschaften wie Stabilität, Festigkeit, Elastizität und Tragekomfort mehr feststellbar - es gibt "weiche elastische" Acryle und starrere festere Gele. Lediglich eine Eigenschaft unterscheidet Acryl von Gel - Acryl ist acetonlöslich und Gel nicht....

Gelnägel sind ein wenig "weicher", brechen nicht so schnell. Die Herstellung geht auch schneller.

ok danke.. welches sieht am Nagel besser aus? oder merkt man überhaupt den unterschied?

0

woher hast du denn diese veraltete Weisheit ????

0

Was möchtest Du wissen?