Was ist eigentlich der Tie Break?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur noch eine kurze Ergänzung, dann hat man fast alles verstanden, denn immer nach 6 gespielten Punkten werden die Seiten gewechselt, also zum Beispiel bei 3:3 und dann erst wieder bei 6:6 obwohl es eher selten zu diesem Stand kommt. Meistens werden weniger wie 12 Punkte benötigt bis ein Sieger fest steht.

wenn es in einem satz an games 6:6 steht gehts manchmal in den tie-break. dann spielen die 2 bis einer 6 oder 7 punkte hat und 2 abstand ist. so, mehr weiß ich im moment nicht. bin kein tennisprofi ;-)

Der Tie-Break ist die Abkürzung eines Satzes beim Gleichstand von 6:6.

Der Spieler, der mit dem Aufschlag dran ist, schlägt 1x auf. Danach schlägt jeder Spieler wechselweise 2x auf. Beim Stande von 7 Punkten und einem Abstand von mindestens 2 Punkten ist der Tie-Break gewonnen.

Was möchtest Du wissen?