Was ist eigentlich der Grundgedanke Stephen Hawkings?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hawkins hat keinen Grundgedanken sondern:

a) eine kindlich-staunende Grundbegeisterung für das Große-Ganze

b) deshalb in kindlich-neugieriger Begeisterung den Drang, Grenzen zu begehen

c) deshalb den Mut, in kindlich-unbefangener Respektlosigkeit eigene Gedanken unabhängig von der Frage der Reaktion des etablierten Wissenschafts- apparates zu formulieren

d) dazu die Fähigkeit in philosophischer-logischer Bestmanier das Ganze in der Menge vieler kleiner einzelner Sachverhalte / Formeln als Zusammenhang zu sehen

e) und den Intellekt und die Disziplin, dies mathematisch zu formulieren

also - f): die Vollständigkeit eines sehr sehr guten Physikers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat einige Gedanken und die meisten sind genial:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschäftige dich doch einfach mit ihm. Das ist wirklich nicht schwer , er hat Bücher geschrieben , eine eigene Fernsehsendung und Co..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sein Grundgedanke dürfte sein, daß in einem gesunden Körper ein gesunder Geist lebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?