10 Antworten

RABEN! die sind extrem intelligent. die bauen sich sogar Werkzeuge aus irgendwelchen Utensilien um an ihr Futter zu kommen!. in Japan wenn die Nüsse nicht aufbekommen werfen sie die einfach in der Nähe eines Zebrastreifens oder nicht so befahrenen Straße auf den Boden und warten bis ein Auto drüberfährt. dann warten die sogar bis GRÜN wird um die nüsse wieder einzusammeln! die lernen sogar sprechen wenn man die als Haustier hält!. öffnen Schlösser usw.! hier ein Video dazu

Es gibt viele Arten von Intelligenz... hab mal im TV eine Sendung gesehen, in der die Intelligenz von Hunden und Katzen verglichen wurden. Es gab immer Sachen, die der eine konnte und der andere nicht. Ich denke, jedes Tier hat die für seinen Lebensraum und seine Lebensart "Passende" Intelligenz.

Der Mensch bestimmt nicht !! Denn Wir sind ja keine Tiere mehr sondern Menschen und zweitens ist es die Ratte !

Hunde sind auch keine Tiere, es sind ja schließlich Hunde.

0

Ich würde auch sagen der Delphin, dabei kommt aber auch noch der Elefant mit seinem Tollem Gedächtniss dazu.

ich bin der meinung die Affen

Das Huhn- Das gackert erst rum, wenn das Ei gelegt ist

denke auch, dass es die Affen sind.

Der MENSCH ---> intelligent genug, um sich und die Erde ins Jenseits zu katapultieren!

Der Papagei! Kakadu und die Dohle, auch viele Affen!

darf ich vorstellen? der mensch..

Witzig! Der Mensch der seine Lebensgrundlagen zerstört; tun dass die Tiere etwa? Sie sind uns meilenweit vorraus. Fragt sich nur welches Tier; weis ich auch nicht...

0
@Gruenfink

Hast du schon mal daran gedacht, dass andere Tiere einfach nicht die Möglichkeit dazu haben?

0

gei.le Antwort! Die 'Anderen' haben NICHTS verstanden!

0

Was möchtest Du wissen?