Was ist eigentlich aus dem amerikanischen Soldaten geworden, der nicht in den Krieg ziehen wollte und hier Asyl beantragt hat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst wahrscheinlich das.:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/asyl-in-deutschland-fuer-us-deserteur-unwahrscheinlich-a-1020649.html

Da er kein Asyl bekommen hat, muss er wohl den Gesetzen entsprechend, eine Haftstrafe absitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koenich
11.02.2016, 09:18

Genau das ist es !

Ich frage mich nur, wie entschieden worden wäre, wenn ein russischer Soldat hier Asyl beantragt hätte ?

Was ist denn mit ausländischen Politikern, die verfolgt werden ?

Verweist man die erst einmal auf die Ausschöpfung des heimatlichen Rechtsweges ?

0

Was möchtest Du wissen?