Was ist eigentlich ein Emo, ich verstehe gar nicht den Sinn davon!?

3 Antworten

Emo sein kann einmal eine Musikrichtung sein (daraus hat sich alles entwickelt) ->emocore. Und eine Lebenseinstellung. Sie finden oft das Leben sinnlos. schreiben gedicht um sich da abzulenken und ihre gedanken auszuschreiben. Jaaa... und sie haben eben diesen Style. Schwarze augen, ausgefallene Details (accessoiris, wie auch immer das geschrieben wird!?^^) Lg. :) achja :'D Und emo sein bedeutet NICHT ritzen! das machen mehr normalos als emos, wirklich! sie sind einfach nur sehr EMOtional.

Noch nie gehört! Vielleicht ist das ein schlechter Scherz von deiner Freundin?

ok, sorry, habs grad nachgelesen, also kein schlechter Scherz von deiner Freundin...

0
@BioBasti

ne die hat mir ja auch ihre arme gezeigt das ist richtig häftig echt!! ok ich ritze mich auch aber hat das denn was mit Emo zutun wenn ich mal fragen darf?

0

Wie dämlich kann man nur sein und sich seine Arme aufritzen und dadrauf dann noch stolz zu sein Den "ritzen" ist eine Phsichische störung geh zum Phsychologen den nicht alle Emos ritzen sich es gibt welche aber das hat nichts mit emo sein zutun....Hier nun eine Normale Erklärung von dem begriff und der szene Emo.... Emo ist eine Abkürzung für Emotional Hardcore Dies ist eine Art von Musik auch genannte Emocore,Scremo u.ä Emos schließen sich "haben sie mal" der Musik an und sind meist auch entsprechend der szene bekleidet doch in unsrem Jahrhundert achten die Emos leider nur noch auf Kleidung und Aussehen das ist reine entscheidung sie treffen sich sonst ganz normal mit Freunden hören Musik (ihre Musik) und machen ihren altag Emo ist also eine Szene für manche auch eine Lebenseinstellung und ich finde es schon fast Rassistisch Emos zu beleidigen genau so wie bei Schwulen und Schwarzen

Aja noch was falls du dich für die Kleidung intressierst schau dich auf dieser sete einfach mal um http://shoponthetop.de/

Was ist ein Emo heutzutage wirklich?

Hallo alle zusammen (: Zu meiner Frage,es ist immer noch umstritten was ein Emo wirklich ist und nun weiß ich nicht was man als Emo bezeichnen kann :x Ziemlich viele denken was anderes,was denkt ihr bzw was ist ein Emo wirklich? ^^ Danke im Voraus☺ B♡

...zur Frage

Patriotismus- Stolz sein, auf seine Herkunft?

Was haltet ihr allgemein davon " stolz " auf ein Land bzw. auf seine eigene Herkunft zu sein, bzw. was bedeutet das für euch persönlich ? 

Damit meine ich jetzt nicht unbedingt, dass man sich aufgrund seiner Herkunft, über Leute stellt die eben woanders herkommen als man selbst..

Sondern eher, dass man auf die positiven Dinge in seinem Land stolz ist, was natürlich auch nicht bedeuten muss, dass man auf Dinge die in der Vergangenheit eben nicht so gut gelaufen sind, stolz sein muss, oder ist, heißt - Auf diese Dinge ist man dann eben nicht " stolz " ..

Ich persönlich bin zwar Deutsche, habe jedoch irgendwie ein Problem damit zu sagen, dass ich stolz auf "mein" Land wäre, überhaupt nicht aufgrund der Vergangenheit z.b 2 Weltkrieg , ich kann dieses "stolz sein " einfach gar nicht wirklich empfinden, nicht dass ich das müsste, aber mich interessiert einfach was ihr davon haltet, stolz auf seine eigene "Herkunft" zu sein und inwiefern das für euch Sinn, oder eben nicht Sinn macht.

Denke halt, dass sich niemand auf dieser Welt wirklich aussuchen konnte, wo er letztendlich das Licht der Welt erblickt, ich, oder ihr hättet also genauso gut in der letzten Kanalpampa von Bangladesh auf diese Welt kommen können, sollte ich, oder sollten wir da dann auch stolz auf unsere Herkunft sein - können ? 

Vielleicht versteht jemand worauf ich hinaus will..

Zumal die meisten Errungenschaften, ja gar nicht von einem selbst erreicht wurden, letztendlich waren es andere Menschen die es zusammen zu etwas gebracht haben, was ich jetzt halt genießen kann, oder eben auch nicht.. Und selbstverständlich kann man auch stolz auf die Leistung anderer Menschen sein, oder eben auf gewisse Ereignisse, die sich eben so ergeben haben, aber ich wüsste halt auch gar nicht, in wiefern das einen Einfluss auf mein Leben, oder das der anderen hätte, wenn ich stolz darauf wäre.. Sehe da vielleicht keinen Nutzen ? 

Über die positiven Dinge in diesem Land, die es ja gibt, vielleicht nicht immer ultimativ, aber dennoch, wie z.b dass man sein Leben in Deutschland freier gestalten kann, als in anderen Ländern, das finde ich halt gut, kann ich supporten, ist vielleicht auch lobenswert und in Ordnung, aber mehr dann eben auch nicht ( für mich persönlich jedenfalls ) . Oder ist das schon eine Form von stolz ?

Hoffe ihr versteht irgendwie was ich meine, weiß es auch gar nicht so wirklich zu erklären, möglicherweise auch, weil ich dieses stolz auf ein Land sein, gar nicht empfinde..

Also was haltet ihr allgemein von diesem ganzen stolz sein, auf seine eigene Herkunft ? 

...zur Frage

Ich verstehe die Karikatur nicht! Hilfe?

Kann mir die jemand bitte erklären? Ich verstehe den sinn nicht richtig

...zur Frage

Wie kann man über seine Nationalität stolz sein?

Hallo

Ich verstehe nicht wie ein Mensch stolz auf seine Nationalität sein kann. Man wird doch darin hineingeboren. Für mich ergibt das gar kein Sinn. Hab gerade auf FB eine Diskussion mit jemanden darüber..

...zur Frage

Warum verarschen soviele Menschen EMO‘s?

Ich bin selbst teil emo, werde deswegen nur verarscht, verstehe trotzdem nicht wieso alle immer nur verarschn? Ist es ein Fehler das man gerne schwarz trägt?

...zur Frage

Was ist so schlimm an Patriotismus?

Was soll so schlimm an Patriotismus sein?

Bin selbst ein Patriot. Also ich bin stolz darauf, Südtirolerin zu sein. Das heist nicht, dass ich Ausländer, Italiener oder sonst wen hasse. Aber warum darf man nicht stolz auf sein Land sein, ohne sofort verurteilt zu werden?

Und soweit ich das mitbekommen habe, ist es in Deutschland noch schlimmer. Ich verstehe einfach nicht warum. Kann mir das bitte jemand erklären..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?