was ist eigendlich ein Emo sein ich verstehe garnicht den sinn davon!

3 Antworten

Emo sein kann einmal eine Musikrichtung sein (daraus hat sich alles entwickelt) ->emocore. Und eine Lebenseinstellung. Sie finden oft das Leben sinnlos. schreiben gedicht um sich da abzulenken und ihre gedanken auszuschreiben. Jaaa... und sie haben eben diesen Style. Schwarze augen, ausgefallene Details (accessoiris, wie auch immer das geschrieben wird!?^^) Lg. :) achja :'D Und emo sein bedeutet NICHT ritzen! das machen mehr normalos als emos, wirklich! sie sind einfach nur sehr EMOtional.

Noch nie gehört! Vielleicht ist das ein schlechter Scherz von deiner Freundin?

ok, sorry, habs grad nachgelesen, also kein schlechter Scherz von deiner Freundin...

0
@BioBasti

ne die hat mir ja auch ihre arme gezeigt das ist richtig häftig echt!! ok ich ritze mich auch aber hat das denn was mit Emo zutun wenn ich mal fragen darf?

0

Wie dämlich kann man nur sein und sich seine Arme aufritzen und dadrauf dann noch stolz zu sein Den "ritzen" ist eine Phsichische störung geh zum Phsychologen den nicht alle Emos ritzen sich es gibt welche aber das hat nichts mit emo sein zutun....Hier nun eine Normale Erklärung von dem begriff und der szene Emo.... Emo ist eine Abkürzung für Emotional Hardcore Dies ist eine Art von Musik auch genannte Emocore,Scremo u.ä Emos schließen sich "haben sie mal" der Musik an und sind meist auch entsprechend der szene bekleidet doch in unsrem Jahrhundert achten die Emos leider nur noch auf Kleidung und Aussehen das ist reine entscheidung sie treffen sich sonst ganz normal mit Freunden hören Musik (ihre Musik) und machen ihren altag Emo ist also eine Szene für manche auch eine Lebenseinstellung und ich finde es schon fast Rassistisch Emos zu beleidigen genau so wie bei Schwulen und Schwarzen

Aja noch was falls du dich für die Kleidung intressierst schau dich auf dieser sete einfach mal um http://shoponthetop.de/

Was möchtest Du wissen?