was ist eigendlich das größte tier der welt? Und das seltsamste unter wasser tier?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das seltsamte Tier unter Wasser ist eig meine mom beim baden;)Ich finde die Seewespe gruselig,ihr Gift tötet in wenigen Sekunden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das größte tier der welt ist der blauwal. das seltsamste unter wasser tier würde jeder anders beantworten, meiner meinung nach diese komischen fische die in der absoluten schwärze dunkelheit und tiefe mit diesen lampen vorne an der angel....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das größte Tier der Welt ist der Blauwal. Ein Bild von einem kannst du dir ergooglen. Das seltsamste Unterwassertier ist bestimmt Paul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Längste Säugetier ( an Land) ist die Giraffe und das größte der Blauwal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mann ey rafft das doch endlich der blauwal ist nicht ml annäherd das grsste tier der welt weil es der amphicoelias ist wenn dann nur von den heutelebenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

größte : blauwal

seltsamste : tiefseefische allgemein sehn alle seltsam aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das seltsamste tier unterwasser ist eines der ersten auf der erde. leider schon lage ausgestorben. opabinia http://paws.wcu.edu/dperlmutr/Opabinia.JPG ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flyosapien
27.10.2013, 00:58

Da der link nicht funktioniert google einfach mal opabinia

0

Nein es ist nicht der blauwal wie jeder zweite hier denkt sondern ein entfernter verwandter des diplodocus. Amphicoelias ist mit stattlichen 66 meter fast doppelt so lang wie der heute lebende blauwal. Mehr erfährst du wenn du den namen einfach mal googels

Das seltsamste unterwassertier ist ebenfalls ein ausgestorbenes: anomalocaris oder opabinia Sind beide sehr komisch wobei opabinia das einzige tier auf der welt ist welches 5 stiehlsugen hat https://www.google.ch/search?q=opabinia&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=WkhsUpzTJMKn4ATxjoGADA&ved=0CAgQ_AUoAA&biw=320&bih=359

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?