was ist eig. der zutraulichste vogel

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also, du solltest dir vielleicht erstmal einen ratgeber über das gewünschte tier anschaffen, und sich dort über seine ansprüche informieren, und dir dann wirklich ganz sicher sein, dass es eben genau DAS tier sein soll. denn in erster linie sollten die interessen des tieres im vordergrund stehen und nicht deine eigenen. und sollte es ein wellensittich sein, halte ihn bitte niemals alleine!! und zahm werden die wellis sogar im schwarm, wie bei mir. aber da braucht man ganz viel geduld und darf auch nicht pingelig sein, wenn federn und körner rumfliegen!

Zutraulich wird jedes Tier nur dann, wenn Du es gut behandelst und Dich mit ihm beschäftigst.

ich habe erst jetzt die frage gesehen, bin neu hier kenn mich noch nicht so aus. ich findedas kann man nicht so sagen, ausser man bekommt eine handaufzucht, mein grauer war ja noch ein wildfang, brauchte daher massenhaft geduld bis er aus der hand gefressen hat. aber dann war er fast so ein schmuser wie heute meine katze. er hat sogar in meinem arm geschlafen wenn ich abends noch etwas fern geschaut habe.meine mama züchtete welli´s, da hat sie die kleinen schon bald immer wieder in die handgenommmen, die waren natürlich superzahm. lg uschi

ps.danke für das kompliment

Vorhin sollte es noch ein Reptil sein. Wie wäre es mit dem Archaeopterix?

Der Piep. Der fliegt noch nicht mal weg, wenn Du mit dem Finger dran tippst. lol

Was möchtest Du wissen?