Was ist effizienter zum abnehmen, alle 2 Tage 3 std. zügig wandern oder 1 std. schnell Rad fahren?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Radfahren ist besser und man nimmt schneller ab 66%
wandern ist besser und man nimmt schneller ab 33%

6 Antworten

Radfahren ist besser und man nimmt schneller ab

Radfahren ist viel besser und außerdem solltest du dabei zusätzlich (eher hauptsächlich) auf deine Ernährung achten.

Generell gilt, wenn Du Fett verbrennen willst, dass Du ausreichend lange Sport machst, um aus dem Kohlenhydrat-Stoffwechsel in den Fett-Stoffwechsel zu gelangen. Erst dann werden die Fett-Reserven angezapft. Das geschieht bei Ausdauersportarten so ca. nach 30 Minuten, beim Wandern dauert's länger. Gut ist aber beides. Hauptsache, man tut es regelmäßig.

Wichtig ist die Ernährung: Wenn Du abnehmen willst, nicht direkt nach dem Sport Kohlenhydrate zu Dir nehmen. Sonst wird die Fettverbrennung, die wiederum ca. 30 Minuten über die Belastung hinaus andauert, sofort wieder unterbrochen.

Tipps zu effizientem Training findest Du auch auf unserer Homepage im Fitness-Bereich. Einen Ernährungsplan gibt's z.B. hier: http://www.bike-magazin.de/?p=3160

Alles Gute und viele Grüße aus der Redaktion

wandern ist besser und man nimmt schneller ab

beim laufen verbraucht man mehr kalorien (man bewegt da nicht nur die Beine, sondern den ganzen Körper)

naja was ich dir empfehlen würde.. am sinvollsten ist es.. jeden tag seinen Körper in Bewegung zuhalten.. seis drum.. mach halt nur 1/2-1 Stunde Sport und das Täglich.. und sonst kann man schwer sagen was besser ist... es ist beides gut für deinen Körper

mfg derSchueler

wandern ist besser und man nimmt schneller ab

Beim Wandern werden mehr Muskeln in Bewegung gesetzt. Aber die Bewegung ist ein Teil des Abnehmens, die richtige Ernährung der zweite Schritt.

weder noch....beides langsam beginnen und steigern....

Was möchtest Du wissen?