Was ist eEine Osmose?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein anschauliches Beispiel für die Wirkung der Osmose ist das Aufplatzen reifer Kirschen nach Benetzung mit Regenwasser. Das Wasser auf der Außenseite der Frucht enthält nur sehr wenig gelöste Teilchen, hat also ein hohes chemisches Potential.
Es dringt durch die äußere Haut in die Frucht ein, in der das Wasser
als Lösungsmittel durch den hohen Zuckergehalt und andere gelöste Stoffe
ein niedriges chemisches Potential aufweist. Durch den Wassereinstrom
steigt der Druck im Inneren der Frucht und führt zum Aufreißen ihrer
äußeren Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linksgewinde
06.06.2016, 19:11

...ist eigentlich wie ne Schwangerschaft. Ein bisschen rein, und viel kommt raus.

0
Kommentar von GreenDayFan97
06.06.2016, 19:11

Das klingt kompliziert für die 6. Klasse.

0

Es ist die einseitige Diffusion eines Stoffes durch eine semipermeable Membran. Ich versuche es dir mit einem Beispiel zu erklären.

Stell dir eine Disko vor. Drinnen sind Leute, draußen sind Leute. Die Leute drinnen können jeder Zeit raus aus der Disko. Die Leute draußen kommen aber nicht rein, weil der Türsteher sie nicht lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZLegende1332
06.06.2016, 19:10

Aber können die, die rausgehen, wieder zurück!?

0
Kommentar von GreenDayFan97
06.06.2016, 19:11

Nein, es ist einseitig. Einmal draußen, immer draußen.

0

Was möchtest Du wissen?