Was ist dran an Moringa

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt zahlreiche Studien zu medizinischen Wirkungen von Moringa, die der Pflanze unterschiedliche (postivei) WIrkungen zuschreiben. Als gesichert gelten zwei Effekte:

1) Moringa koaguliert Bakterien und ist leicht bakterizid. Das heißt, dass eine kleine Menge der Pflanze Wasser von Bakterien weitestgehend reinigen kann und Wasser daher trinkbar macht (siehe Wikipedia).

2) Moringa hat einen hohen Nährstoffgehalt und ist inbesondere reich an Proteinen, was die Pflanze in Regionen mit Nahrungsmangel wertvoll macht.

Diverse Studien deuten zudem auf cholesterinsenkende, antientzündliche, und eine ganze Reihe anderer positiver Effekte hin, die jedoch noch mit Vorsicht genossen werden sollten, da eine handvoll Studien noch keine Sicherheit gibt. Eine Zusammenfassung dazu in englisch bietet folgendes review: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17089328

Hi Hammerhit10,

ich konnte auch noch herausfinden, dass Moringa:

- den Körper beim Abbauf von Giftstoffen unterstützt

- deinem Immunsystem gegen Schädlinge (z.B. Viren, Pilze, Bakterien) helfen kann

- entzündungshemmend wirken und bei der Heilung von Verletzungen hilfreich sein kann

Mehr Infos dazu findest du auch unter: http://supernaturals.eu/superfood-profile/moringa-superfood-informationen

LG

SHAKEit

Was möchtest Du wissen?