Was ist dort, wo das Universum nicht ist?

18 Antworten

Ich würde sagen,dass es dort zwarnivhts gibt,aber es denoch kein nichts ist weil für ein nichts immer noch Moleküle vorhanden sein müssten,was aber hieße das dort schon etwas ist.Dort kann aber noch nichts sein,weil das Universum alles beinhaltet aber dort noch nicht ist.Somit kann man sagen dass dort nichts ist,aber kein nichts,weil nichts auch aus etwas besteht allgemein ist nichts nur ein wort,dass Menschen erfunden haben um etwas zu beschreiben was nicht da ist , also irrational ist.Im Endeffekt hat jeder seine eigenemeinung und glauben.So weit meine erklärung,eine richtige antwort darauf wird die Menschheit nie haben.So weit ein 14 Jähriger Realschüler.glaubt es glaubt es nicht

Was dort ist oder auch nur sein kann ... das entzieht sich allen unseren menschlichen Vorstellungsmöglichkeiten ... und ... wir können uns die kühnsten Denkmodelle erschaffen ... solange wir diese nicht verifizieren können, sind wir immer nur auf Vermutungen angewiesen.

Und ich bin überteugt davon, dass es uns Menschen mit all unseren fantastischen Möglichkeiten doch nie gelingen wird. diese Frage endgültig (im wahrsten Sinne des Worte) zu beantworten.

Darum beschränke ich persönlich mit darauf, nur dieses "Universum" zu erkunden, welches ich mit meinem Verstand und mit meinen Möglichkeiten ergründen kann ... oder besser noch könnte, denn wenn man bedenkt, wie viele Geheimnisse, trotz all den Fortschritten der Wissenschaft noch in einem einzigen Wassertropfen, in einem Sandkörnchen ... in einem Samenkorn stecken ... dann reicht mein Leben dazu bestimmt nicht aus ... all das zu begreifen.

Und ich denke der Freiherr von Goethe hat das schon bedacht ... und frug: "Wozu denn in die Ferne schweifen ... !"

(Allerdings muss ich dazu noch sagen, ich verstehe und weiß, dass es Menschen gibt, welche diese Fragen brennend interessieren. Denn jeder von uns hat SEINEN WEG VORGEZEICHNET ... und soll den auch gehen!)

Stell dir vor du sitzt in der Badewanne voll Schaumblasen und eine davon wäre unser Universum. Dann siehst du das alle aneinander gekettet sind .wenn nun eine Platzt , dann verschwindet der Raum in der anderen Blase. Mit andern Worten ; Wenn sich etwas ausdehnt ,muss auch Raum hinzugeführt werden.Es ist also immer etwas da gewesen.

Nachtrag ; Selbst die Flasche Badeschaum und ihre dazugehörigen chemische Zusammsetzung aus anderen Stoffen. Wir wissen also gar nicht ob der Urknall nicht nur ein Resultat ist, das von einem anderem Universum eingeleitet wurde .Und ebenfalls sogar das sogenannte ausdehnen , evtl. ein verschwinden in ein viel größeres Universum sein könnte. Es könnte so oder so sein . Entweder mehr Raum bekommen oder in ein anderen größeren Raum gehen.

0

Universum dehnt sich wohin?

Wenn sich das Universum ausdehnt, wo dehnt es sich dann hin?

...zur Frage

Wie sieht das Weltall von außen aus (Menschen)?

Hallo,

gehen wir davon aus dass Gott alles erschaffen hat (meine Frage ist religiös gerichtet) . So Gott hat das Weltall erschaffen und hat uns Menschen, vielleicht auch andere Lebewesen außerhalb unseres Sonnensystem raufgesetzt. Wie man aus der Geschichte mit dem Teufel und der Verbannung von Adam und Eva aus dem Paradies ja schon herauslesen kann..der Teufel war eifersüchtig auf den Menschen. Gott hat seine Kreation die Menschen mehr geliebt und das gefiel ihm nicht.

Wenn Gott also die Menschen von allen Geschöpfen am meisten liebt..ist es dann nicht logisch, dass er das gesamte Universum in Form eines Menschen gemacht hat?

Ich habe das versucht bildlich darzustellen:

Im oberen Bereich (Kopf, Hals) befindet sich Gott und der Himmel. Ich dachte mir dabei Gott gab uns einen Verstand, ein Bewusstsein, Emotionen und die Freiheit selbst zu entscheiden. Das alles wird geleitet durch unser Gehirn. Das Wissen befindet sich in unserem Gehirn. Gott ist allwissend, aus den Grund eben ganz oben.

Im Zwischenbereich befinden sich die ganzen Sonnensysteme und Galaxien. Das Leben.

Unten die Hölle : Hier befindet sich der schmutzige Bereich. Stichpunkte: Urin, Kot, sexuelle Erregung, Befruchtung.

Gott hat das Weltall für den Menschen erschaffen, wieso sollte sie nicht die Form eines Menschen haben..wenn Gott die Menschen doch so liebt?

Wie findet ihr meine Theorie?

...zur Frage

Wurde das Universum geboren?

Kann das sein? Wenn es lebt, dann könnte es geboren sein. Kann es sein, dass es keinen Urknall gab, das Universum sich auch nicht nur ausdehnt, sondern es geboren wurde und es wächst? Wie in sehr komplexes Lebewesen?

...zur Frage

Gibt es neben unserem Universum andere Universen?

Und wenn ja, woher wollen wir dann wissen, wer oder was dort lebt, ob nicht etwas jenseits dieses Universums Einfluss auf unseres hat. Und wenn sich unser Universum nur in einem riesigen Raum voller anderer Universen ausdehnt, was war dann der Anfang von alldem?

...zur Frage

Ist das Universum unendlich groß?

Wenn man vom Urknall ausgeht; kann es das eigentlich nicht sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?