was ist dort auf dem Bild zu sehen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gebiete wo du die roten Punkte gesetzt hast sind soweit ich das sehe nur die Stelle wo sich der Ringfinger mit den anderen Fingern im Bild sozusagen "überschneidet", deswegen wirkt das dichter.

ok, dankeschön. ☺👍

0

Ich bin auch kein Arzt und schon gar kein Chirurg oder Orthopäde, also sozusagen kein Fachmann für das beurteilen von Röntgenbildern. Für mich sieht aber nicht's gebrochen aus, höchstens ein kleiner Haarriss im Knochen, der wäre schwerer zu erkennenen. 

super, vielen dank. ☺

0

Wahrscheinlich ist die Antwort jetzt eh schon zu spät ;)

Man sieht deine linke Hand in der sogenannten Zitherstellung. Diese dient dazu, alle Mittelhandknochen sichtbar bzw. befundbar darzustellen.

Rote Punkte: Weichteilgewebe welches sich einfach überlagert. Also nichts was deine Schmerzen auslösen könnte. Sprich deine Hand schaut ganz normal aus.

Was möchtest Du wissen?