Was ist Doping und welche Nebenwirkungen gibt es?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Doping ist die Gabe von leistungssteigernden Mitteln.

Früher gab man Medikamente oder Hormone heute wird dies auch mit Blutwäsche und Anreicherung des Blutes durch Sauerstoff?? erreicht. Das ist ein natürlicher Blutbestandteil und nich so leicht in einer Kontrolle fest zu stellen.

Nebenwirkungen? Vermutlich alle, die die auf der Packungsbeilage der Medikamente stehen. Die Hormone vermännlichten gerade die Sportlerinnen und führten zu Unfruchtbarkeit etc. Recherchiere das mal bei ehemaligen DDR Sportlern.

Zudem kommt die völlige Überlastung des Körpers, der auf diese Leistungen zumeist nicht ausgelegt ist und sich in Spätfolgen zeigt. Nicht viele ehemalige Leistungssportler sind nach ihrer Sportlaufbahn invalide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?