was ist doping (leichtathletik)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter Doping versteht man die Einnahme von unerlaubten Substanzen oder die Nutzung von unerlaubten Methoden zur Steigerung bzw. zum Erhalt der – meist sportlichen – Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leistungserhöhung durch die Zufuhr leistungssteigenden Substanzen und/oder Hormonen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doping ist das Zuführen von im Leistungssport nicht zugelassenen Mitteln, die die körperliche Fitness steigern. Im Bodybuilding, Radsport, Leichtathletik etc. werden solche Stoffe angewandt, wobei der ein oder andere Bodybuilding-Profi damit sogar offen umgeht.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?