Was ist "Dipl-Math." für ein Abschluss?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diplom. Das war vor der Bologna-Reform (Bachelor/Master) der primär erworbene Hochschulabschluss.

Wann darf mal "Dipl." Vor seine Berufsbezeichnung setzen ?

Wenn man ein wissenschaftliches Studium mit Vor- und Hauptdiplom-Prüfung und eine länglichen Diplomarbeit erfolgreich abgeschlossen hat. Hier im Fache Mathematik.

Braucht man dafür einen akadamischen Grad ?

Das ist ein akademischer Grad.

"Akademische Grade bzw. Hochschulgrade sind Abschlussbezeichnungen, die von dazu berechtigten Hochschulen aufgrund eines erfolgreich mit einer Hochschulprüfung abgeschlossenen Studiums oder aufgrund einer besonderen wissenschaftlichen Leistung vergeben werden und durch eine Urkunde dokumentiert werden (Graduierung)." sagte Wiki. In deinem Fall ist es ein Diplom Mathematiker.

Hallo.

Ich kenne Ärzte aus der ehem. DDR die haben die bez. Dipl.-Mediziner.
aber was das ist, kann mir kein anderer Arzt erklären.

Mein seinerzeitiger Hochschulabschluss als Dipl.Math. ETH  wäre heute vergleichbar mit einem M.Sc. Math. ETH, also Master-Degree.   Ich habe von der ETH Zürich eine entsprechende offizielle Bescheinigung erhalten.

Ob diese Äquivalenz auch für andere "Dipl. Math" (von anderen Hochschulen) zutrifft, weiß ich aber nicht.

Ich kenne es von der TU München, wo man dem Diplom-Zeugnis eine dreisprachige Beigabe beifügte, dass das Diplom den in anderen Ländern üblichen Master-Degree entspricht.

Vielleicht macht man es jetzt umgekehrt und bescheinigt, dass der jetzige ungeliebte Master-Abschluss dem früheren weltweit renommierten Diplom entspricht.

2

Was möchtest Du wissen?