Was ist dieses "ich"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin da ganz traditionell und glaube an die gewisse Seele, die durch aus in uns schlummert. Unser Körper ist nur eine Hülle, mit der wir uns bewegen und gestikulieren, etc. können. Durchaus steckt in uns etwas, das uns die Kraft verleiht Nachts zu träumen. Wir nehmen selbst Dinge war, die hinter uns passieren. Wir zeichnen uns alle durch ganz eigene Charaktere. Oft denke ich, rein biologisch sind wir ja physisch alle gleich, doch dieses innere verleiht uns Individualität. 

Wenn in unseren Leben unsere Physischen Eigenschaften gestärkt wurden wären, wären wir vollkommen fast unbesiegbar. Dennoch gibt es hier in unsere Gesellschaft Leute, die das unbedingt verhindern wollen, diese hätten dann keine Macht mehr und deswegen tun die alles , damit wir unseren Geist nicht von Anfang an gestärkt haben. Wir haben so viel mehr drauf, Schule und Medien werden ein sowas aber nie beibringen, da wir selber dann die Schlimmste Waffe auf Erden wären.

der quantenphysiker hans peter dürr hat mal was ähnliches gesagt :) wir sind alle das selbe, es gibt kein "du" und "ich". wenn wir mit jemandem reden sagt diese person uns eigentlich nur etwas was unser unterbewusstsein schon längst weiß. ich glaube auch dass unser unterbewusstsein absolut alles weiß.

Das geht ungefähr in die Richtung was ich auch denke.

1

Ich glaube ich muss das jetzt erstmal ein paar Stunden durchdenken, aber ich beantworte schonmal mit "Ja?"

Das wollte ich bezwecken. Du wirst auf ein paar interessante Erkenntnisse stoßen, je länger du dich damit beschäftigst. ;)

1

Was möchtest Du wissen?