Was ist dieses freenettv und so?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das bisherige Antennen-Fernsehen DVB-T wird ab nächstes Jahr 31.03.17 auf DVB-T2 HD umgestellt. Das heißt, man muß sich einen neuen Receiver oder Set-Top-Box anschaffen. Sonst schaut man in die Röhre. Noch schlimmer die Privaten Sender RTL, SAT.1, VOX, ... lassen sich dann ab 31.03.17 + 3 Mon. gratis künftig das Antennen-Fernsehen, das dann nur noch in HD läuft bezahlen (FREENET.TV). Nur die öffentlich rechtlichen Sender, wie ARD, ZDF, ... können weiter unverschlüsselt mit den neuen Geräten empfangen werden.

ullimail 20.11.2016, 01:25

Wenn du also weiterhin die Privaten über Antenne sehen willst, sollte ein Receiver angeschafft werden, der außer T2-HD auch diesen FREENET.TV - Zugang hat. Bezahlt wird das mit einem Abo nach den 3 Monaten gratis:  31.03.17+3 Mon. = ab 31.06.17 muß dann € 5,75 monatlich (€ 69-- jährl.) über Abo. bezahlt werden. Mit Smartcard oder Modul, etc. ...

0

Was möchtest Du wissen?