Was ist dieser User 666 bei YouTube und was hat es damit auf sich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Blödsinn, wie der Großteil dieser Creepypasta-Geschichten. Erst die "Quelle" bzw. den Ursprung fälschen und dann was gruseliges dazu erzählen. Oder eine an sich nur komische/fragwürdige Sache als Grundlage für die wildesten Horrorgeschichten benutzen.

Das mit den Viren glaube ich nicht, wenn es wirklich Leuten möglich wäre, Schadsoftware an YouTube-Videos zu hängen und das über die Seite zu verbreiten, wäre das ein nahezu absurd großes Sicherheitsproblem, das Konzerne wie Google sicherlich nicht zulassen würden. Das würde dann ja jeder mit seinen Trojanern, seinem Spam oder was auch immer machen und nicht nur irgendwelche Pseudo-Satanisten, die Leuten gerne Angst machen würden. Und von daher denke ich nicht, dass sowas überhaupt möglich ist. Was das für Viren sein sollen und was die überhaupt damit zu tun haben sollen, ist auch unklar. 

Dahinter steckt sehr wahrscheinlich gar nichts, irgendetwas zusammenschneiden bzw. komische Videos auftreiben und in einen gruseligen Kontext setzen kann ich genauso, davor muss niemand Angst haben, weil das eben für keinen Menschen irgendeine Gefahr darstellt.

Was möchtest Du wissen?