Was ist diese Kilometerstand bei Autos?

Kilometerstand - (Auto, Kilometerstand)

13 Antworten

Das kann der tatsächliche KM-Stand des Fahrzeuges sein, muss es aber nicht. Es kann der Tacho mal getauscht worden sein, oder es hat einen Austauschmotor bekommen der weniger KM runter hat. Es kann auch sein, dass der Tacho defekt ist und nur jeden 2ten KM zählt.

Aber auch mit Austauschmotor, sollte der Originale Kilometerstand angegeben werde, weil die Karosserie auch abnutzt und rostet, je älter sie ist.

0
@christi12345

Da gebe ich dir natürlich recht. Nicht nur Rost, auch Getriebe und andere technische Einrichtungen werden abgenutzt.

PS: Ich hatte eigentlich diese Frage gar nicht wirklich ernst genommen.

0

hast Du gut erkannt, vorausgesetzt natürlich, dass am Tacho nicht manipuliert wurde...  ;-)

das ist nur der abgelesene Tachostand

Diesel Auto ist 300.000km gefahren?

Hey Leute überlegen uns ein Auto zu kaufen alles einwandfrei zahnriemen wurden vor kurzem ausgewechselt. Aber eben der Kilometerstand macht mich bisschen zum denken nach. Was meint ihr? Lohnt es sich?

...zur Frage

Wo kann ich meinen Auto zum ablesen von Kilometerstand bringen?

So ich habe einen Imbisswagen der von Firma Ford Transit 100 Bj. 91 so nun als ich der Wagen gekauft hatte der 130.000 Km beim Kauf.

Und wir haben den kaum gefahren und jetzt steht aber auf der Takko anzeige 03025 und wir wissen nicht wie man das ablesen.

Kann ich denn das Auto irgendwo hinbringen so das der mir den Kilometerstand ablesen kann.

Danke

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen PS und Kmh auf der Tacho anzeige?

Ab welchen kilometerstand gehen meistens die Autos kaputt? also mein auto hat 118 ps aber auf Tacho anzeige steht 250kmh also kann man dann nicht bis 250 km h fahren???

...zur Frage

Junger Gebrauchter mit hohen Kilometern sinnvoll?

Hallo zusammen, ich gebe nicht viel auf dicke Autos, aber nach Jahren von "gerade gut genug"-Kisten, lange Zeit auch nur Carsharing, werde ich nun von Berufs wegen mehr km Fahren als bisher (schätze ca. 15.000km p.a.) und wollte mir jetzt mal etwas "Luxuriöseres" gönnen. Denn eigentlich stehe ich schon auf Gadgets, will aber nicht nur fürs Auto arbeiten.

Ich habe mich nun in Astra J Kombis mit annähernder Vollausstattung verguckt, die man als Diesel hinterherhergeworfen bekommt. Im Speziellen die letzten Baujahre mit dem neueren 136PS-TDI, da der die EURO 6 erfüllt. (Werde natürlich noch das Urteil des BVerwG am 22ten Februar abwarten zu Fahrverboten).

Denn gerade diese Astras, aber auch ähnliche Kombis anderer Hersteller (Focus, Megane, Skoda etc.) , kriegt man 3-5 Jahre alt, sehr gut ausgestattet, mit 90.000-180.000km - also offensichtliche Berufspendler- und Autobahnfahrzeuge - für €9.000-€11.000.

Kurz gefasst: Für täglich ca. 50km , hättet ihr Bedenken, Euch einen jungen, werkstattgepflegten Gebrauchten TDI mit nicht gerade anämischem Motor und über 100.000km auf der Uhr anzuschauen ?

Der Wagen soll schon mindestens 6 Jahre und somit ca. 100.000km mitmachen, ohne ständig in die Wartung zu müssen. Dankeschön.

...zur Frage

Auto: Hoher Kilometerstand - schlimm?

Hallo. Wir möchten uns bald ein neues Auto holen. Der Chrysler Voyager fanden wir sehr toll, aber ein er hat einen hohen Kilometerstand. Ich kenn mich da nicht aus und wollte fragen ob ein hoher Kilometerstand schlimm ist? Er lag bei ca. 170000. Dankesehr!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?