Was ist dies für ein Transistor?

5 Antworten

GD4NK 5D2GF130427

Nicht gefunden ....

wir brauchen ein Foto vom Bauteil & ein umgebungs-Foto (um die Funktion zu erahnen)

& in welchem Gerät ist es ?

https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/253781522/0\_original.jpg?v=1500064084000

sieht aus wie ein elektronisches Schalt-Netzteil 

Wenn https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/253781522/2\_original.jpg?v=1500064084000 an der Rechten Seite (vom großen ELKO) ist ists eine doppelte Diode ... an der Linken Seite (vom großen ELKO) ein Schalttransitor 

" https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Schaltnetzteil.svg "

0
@surfenohneende

Vielen dank für die antwort... Lauf datasheet passt es glaub ich... Kannst du mir noch sagen wo ich den kaufen kann?

0
@LedBastler01

Vielen dank für die antwort... 

:)

Lauf datasheet passt es glaub ich... Kannst du mir noch sagen wo ich den kaufen kann?


im Internet ... ggf. kompatibel von anderem Hersteller unter anderer Bezeichnung

N-CHANNEL & 500V & 2.4 OHM (oder geringer) & 3A (oder mehr) TO-220/TO-220FP/DPAK/  IPAK-Gehäuse ZENER-PROTECTED SUPERMESH POWER MOSFET
0

Das kann kein Transistor sein! Eine solch große Bezeichnung passt nicht auf einen Transistor. Das ist eher ein IC.

Wieviele Anschlüsse hat denn das Bauteil? Am besten lieferst du ein Foto von dem Teil.

Also das bauteil sitzt in einem Elektronischen Vorschaltgerät für eine 11W Röhre...

Weiteres kommt in 20 minuten bin gerade leider nicht zuhause....

Bilder folgen

Trotzdem Dankeschön im voraus für eure bemühungen

:-)

Transistor Diode Schaltung - Temperaturkompensation?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich einer Transistor Schaltung.
Wenn ich eine ganz normale Emittergrundschaltung eines Transistors habe und dann ist von der Basis noch eine Diode direkt zum Emitter (bzw. auf Masse) geschaltet, was bringt mir diese Diode?

Durchlassrichtung der Diode ist von der Basis zum Emitter, das heißt in der Masche kompensieren sich die Spannungen U_BE und U_D.

Ist dies zur Temperaturkompensation, bei zu hohem Strom? Aber wenn ja, wie genau soll das Funktionieren? Ich habe im Internet bisher keine Begründung gefunden die mir das verständlich erklärt hat.. Allgemein weiß ich auch nicht wo nach ich suchen soll, da ich ja nicht einmal weiß ob es wirklich zur Temperaturkompensation dient...

HILFE BITTE! :)

...zur Frage

Spannungsteiler mit Transistor: Wie berechne ich die benötigten Widerstände? Wie viel Strom sollte fließen?

Ich würde gerne eine Spannungsmessung des 12V Anschlusses machen. Da ich diese Messung nur sehr selten durchführen möchte und den unnötigen Stromfluss reduzieren möchte, will ich den Stromfluss mit einen Transistor sperren.

A1 wäre ein Mikrocontroller-Ausgang mit 5V

A2 wäre ein Mikrocontroller-Eingang

Ich vermute, dass zwischen A1 und Masse 5V abfallen müssen. Am Transistor fallen schon 0,7V ab. Also:

(R3 + R5) * I1 = 5V - 0,7V

Zwischen 12V und Masse müsste ja gelten:

(R1 + R2) * I2 + (R5) * (I2 + I1) = 12V - 0,7V

Nun würde ich natürlich die Widerstände so wählen, dass man I1 vernachlässigen kann.

Sind die Rechungen richtig? Ist die Schaltung so sinnvoll oder gibt es Verbessungunsvorschläge? Wie viel Strom I2 wird benötigt um eine genau Messung zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?