Was ist die Wirkung von Haschisch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf den Konsumenten an.

Cannabis ist ein Downer,d.h man wird NORMALERWEISE ruhiger,und vorallem kommt man lustig drauf.

Falls dein Kumpel aber an Depressionen,Border Line o.ä. Krankheiten leidet,kann Cannabis auch negativ wirken.

Man kann also sagen,Cannabis wirkt nach dem Gesamtzustand des Konsumenten.

Glücklicher Mensch=wird lustig,lacht viel,erzählt witze und fühlt sich wohl.

Trauriger Mensch:Depressionen verstärken sich,man fängt an zu denken oder sogar suizidal zu handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArnoldFeuer
06.02.2016, 21:11

Also mir hat es früher gegen Depressionen und sowas geholfen. Aber jap vielen dank für die info^^

0

Die gleiche wirkung wie normales cannabis, nur stärker. Da ich mal davon ausgehe dass das alle sin deutschland stattfindet und man so gut wie nie ordentliches, ungestrecktes hasch kriegt, speziell keinen schwarzen afghaner, wird die wirkung nicht besonders anders sein als von normalem cannabis. Könnte sogar sein das ihm schlecht wird, hasch wird häufiger gestreckt da man es da schlechter erkennt - von holzspänen, über henna bis zu schuhcreme kann alles drin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarzer afgahne gibt's gar nicht mehr oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind alles Rauschmittel, die Menschen abhängig machen und zerstören. Laß lieber die Finger weg solange du noch kannst. Es gibt wirklich besser Unterhaltung zum Geburtstag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArnoldFeuer
06.02.2016, 21:44

Ich glaube darüber lässt sich sehr lange diskutieren ob es gut oder schlecht ist da es bei jedem anders endet.

0
Kommentar von tony5689
06.02.2016, 22:16

Mein freund wenn man keine ahnung hat dan hält man in der regel die klappe. Schade das sich das hier noch nicht durchgesetzt hat...

0
Kommentar von Bosskoch
06.02.2016, 23:10

"Todestag".... alter das ist doch kein Meth oder so! Man muss schon extrem viel kiffen um abhängig zu werden.

0
Kommentar von Lauftbeimirgeil
06.02.2016, 23:47

Todestag… bisher ist noch niemand durch Cannabis gestorben!

0

Dieselbe wie bei Gras, nur schmeckt und riecht es anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?