Was ist "Die verlorene Generation", trifft das auf jeden von uns zu oder kann das nur unter bestimmten Umständen(welche) sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als verlorene Generation habe ich immer die Menschen betrachtet, deren Jugend in Kriegszeiten stattgefunden hat.

 Also z.B. Menschen mit einem Geburtsjahrgang ca. 1910 - 1927, die den 2. Weltkrieg in einem Alter miterlebt haben, in welchem sich heutige Jugendliche  höchstens Sorgen um das nächste Smartphone machen.

Abgesehen davon, dass man ihnen die Kindheit und/oder die schöne Jugendzeit gestohlen hat, so manchem hat man auch das Leben gestohlen.

Wenn ich mich in der Verwandtschaft umschaue... es gibt kaum ein Haus, eine Familie, wo nicht mindestens einer der Söhne, im Krieg gefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
16.01.2016, 18:19

Das macht betroffen, nur für schweres Schicksal gibt es auch andere Lebensumstände(nur der Vollständigkeit halber). Es haben ca 20 Millionen Menschen aus Deutschland im 2. Weltkrieg ihr Leben verloren Danke

1

Was möchtest Du wissen?