Was ist die Unpolate und Polare Atombindung?

2 Antworten

Du musst dir die Elektronegativitäten anschauen; die findest du im Periodensystem. 

* Wenn die Elektronegativität der beiden beteiligten Atome exakt identisch ist, handelt es sich um eine unpolare Atombindung; z.B. C-C

* Wenn die Elektronegativität der beiden Atome eine Differenz von <1,7 hat, handelt sich im eine polare Atombindung; z.B. C-H

* Und wenn die Elektronegativität der beiden Atome eine Differenz von > 1,7 hat, nennt man das eine Ionenbindung; z.B. Na-Cl, wobei man da genau genommen dann schon keinen Bindungsstrich mehr zeichnet. 

Aber das sind keine festen Werte, sondern nur Richtwerte. Der Übergang ist fließend. 

LG
MCX

Hi danke für deine Antwort. Ich hätte noch eine frage. Wenn man zb eine Elektronen oder Metall bindung zeichnen/schreiben muss weiß man ja wie es aussehen muss. Das ist bei der Polaren und Upolaren Atombinung nicht der fall stimmts? Sondern bei der Polaren und Unpolaren Bindung muss man auf die Geometrie drauf achten.                                                                                                                             Wenn man den DeltaEN wert=0 hat ist es ja eine Unpolare Atombindung also sieht es im endeffekt wie eine Elektronenpaarbindung aus. Bsp: O2 oder H2. Aber wie sieht die Bindung zwischen Li und Ca aus? Deren deltaEN wert ist 0.

0
@darkmr

Das sind ziemlich viele Fragen:

Eine Metallbindung gibt es so nicht. Da sind die Elektronen delokalisiert. Das musst du dir so vorstellen, wie Blutwurst: Eine große Pampe aus Blut und mittendrin schwimmen Fleischstückchen.
In der Metallbindung gibt es eine große Pampe aus Elektronen und mittendrin schwimmen die Atomkerne.

Die polare und unpolare Bindung gehören beide zur Klasse der Elektronenbindungen.

Was du jetzt mit Geometrie meinst, ist mir nicht klar. Molekülgeometrien gibt es im VSEPR- (oder EPA-) Modell, aber das ist jetzt schon eine andere Hausnummer. Da haben stark polare Bindungen oder auch freie Elektronenpaare Einfluss auf die Molekülwinkel. Das ist aber Stoff der Abiturkurse. Ich weiß nicht, ob das dein Thema grade ist.

Eine unpolare Bindung sieht nicht nur aus wie eine Elektronenpaarbindung. Sie IST eine Elektronenpaarbindung.

Li und Ca binden sich nicht. Das sind beides Metalle. Die gehen keine Reaktion miteinander ein. Es gibt höchstens Legierungen aus verschiedenen Metallen. Aber da muss man sich das eher so wie bei dem Blutwurstbeispiel vorstellen: Da schwimmen dann halt verschiedene Atomkerne in der Elektronenpampe. Eine wirkliche Bindung ist das nicht.

LG
MCX

0

Eine polare Atombindung ist es dann, wenn auf beiden Seiten ein anderes Atom kommt, das anders geladen ist.

https://youtube.com/watch?v=_KLbBgW32Vw

http://www.chemie-interaktiv.net/html_flash/pse2.swf

Schau mal hier unten: EN bedeutet Elektronegativität. Klicke darauf, dann wird das angezeigt.

das anders geladen ist.

Das stimmt so nicht.

1
@Miraculix84

Ja, Du hast recht. Das war arg unsauber.

Es geht um die unterschiedliche Elektronegativität.

1

Hab ich ein Dipol,wenn ich zwei gegensätzliche polare Atombindungen habe(3 Elemente)?

Also wenn die eine Polare Atombindung in die eine Richtung wirkt und die andere in die entgegengesetzte hab ich bis zu einem bestimmten Wert immer noch einen Dipol oder ist er egal wie groß die ENdifferenz auch ist sofort weg. Und wenn beide polare Atombindung in die selbe Richtung die Elektronen schieben verstärkt sich im Prinzip der Dipol oder?

...zur Frage

Polare/unpolare Bindung erkennen?

Hallo wie kann man erkennen ob ein Stoff polar oder unpolar gebunden ist

...zur Frage

Unterschied zwischen polare Atombindung und polare Elektronenpaarbindung?

Hallo, was ist der Unterschied zwischen polare Atombindung und polare Elektronenpaarbindung?

...zur Frage

Ionenbindung, polare oder unpolare atombindung? (chemie)

hey :)

wir schreiben morgen einen 10h Test in Chemie. Und da hab ich zu dem Bsp. HBr(Bromwasser) eine Frage, un zwar welche Bindung (Ionenbinung, polare oder unplare atombinung) es hat.

Habe bei mir auf dem Blatt Ionenbindung stehen. Aber jetzt wo ich es nochmal überprüft habe ist bei mir eine polare Atombingung rausgekommen. Was ist jetzt richtig? Kann mir jemand helfen und erklären warum es so ist?

Danke schonmal für die Antworten. (:

...zur Frage

Was ist die polare Bindung zu Wasserstoff?

Ich weiß was eine polare Bindung ist aber was ist genau die polare Bindung zu Wasserstoff beim Thema Säure ? / wie hängt sie mit der Säure zusammen ?

Lg Lena

...zur Frage

Polare und Unpolare Atombindung & Dipol-Moleküle

Wie erkenne ich, ob das eine polare oder unpolare Atombindung ist? Die eine Möglichkeit ist ja zu gucken, wie es mit der ElektroNegativität ist (0,5 - 1,7). Gibt es noch eine andere Möglichleit?

Und wie erkennt man überhaupt Dipol-Moleküle? Eins ist klar, Dipol-Moleküle sind immer polar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?