Was ist die technische Stromrichtung?

3 Antworten

die teschnische stromrichtung ist, die in die der techniker denkt. der fängt am pluspol an, und geht dann über den verbraucher zum minuspol...

tatsächlich "fließt" der strom aber von Minus (Annode) nach Plus (kathode)

deswegen wird bei gleichstromschweißgeräten auch die elektrode an die annode angeschlossen. genauso wie beim galvanisieren das zu verarbeitende material an die annode angeschlossen wird.

lg, Anna

Von plus nach minus

plus nach minus

Stromkabel stillegen/richtig isolieren?

Hallo,

ich würde gerne ein Stromkabel welches ursprünglich für eine Wandlampe dienen sollte stilllegen oder am Ende richtig isolieren damit keine Gefahr vom Kabel ausgeht? Anschließend würde ich gerne ein Bild drüberhängen, weshalb eine runde Dose (wie man sie kennt) zum stillegen nicht passen würde. Reicht eine Lüsterklemme aus oder gibts da was Passendes bzw besseres?

...zur Frage

Stromrichtung und technische Stromrichtung beides richtig? HÄH

Wir haben neulich in Physik (8. Klasse Gymi) gelernt, dass in einer Batterie die Elektronen vom Minus- zum Pluspol fließen. Ok, alles klar, ist ja logisch , ungleiche Ladungen ziehen sich an. Jetzt hat uns unser super kompetenter (-.-) Physiklehrer erklärt dass die technische Stromrichtung genau anders wäre, sprich vom Plus- zum Minuspol. Auf meinen Einwand, dass die Elektronen doch von + zu - fließen und nicht andersherum und dass das wohl iwie nicht stimmen kann, bekam ich nur zu hören, dass das ja nur eine Sache der Betrachtungsweise sei ´; außerdem noch ein gediegenes "Halt 'n Mund!" ^^ Meine Frage: Wie darf ich mir diese technische Stromrichtung vorstellen? Ich mein, wenn ich vorwärts laufe kann doch auch keiner behaupten dass ich rückwärts lauf, oder? o.O

...zur Frage

Welche Stromrichtung ist gemeint (NPN Transistor)?

Ist die physikalische oder die technische Stromrichtung gemeint?

Ich verstehe das so, weis aber nicht ob das stimmt:

Von Minus(unten) fließen Elektronen zum Emitter, an der Basis fließen diese zum Plus und dann öffnet der Transistor und die können durch den Kollektor zum Plus fließen, das sehe ich so an dem Pfeilbild in grau. Das rote stellt meiner Meinung nach die technische Richtung dar, liege ich mit meiner Annahme richtig?

Und wenn mir jemand noch diese zusätzliche Frage beantworten möchte, könnte man nicht anstatt 2 Stromquellen zu nehmen eine benutzen wie ich auf Bild 2 gezeichnet habe?

...zur Frage

TECHNISCHE oder PHYSIKALISCHE Stromrichtung?

Ist der Pluspol einer Batterie in wirklichkeit der Minuspol? Sind also am Pluspol, wie er auf der Batterie steht, mehr positive Ladungen oder umgekehrt? Bitte um baldige Antwort.

...zur Frage

Sinn von technischer Stromrichtung?

Hallo, welchen Sinn hat es eigentlich, dass man die technische Stromrichtung genau entgegengesetzt zur tatsächlichen Stromrichtung annimmt? Wer hat sich das ausgedacht?

...zur Frage

Mehrfachsteckdosen mit Kindersicherung: Stecker geht nicht rein, was tun?

Was kann man tun, wenn in diese Mehrfachsteckdosen mit Kindersicherung einfach kein Stecker reingehen will? Mach ich was falsch (was??) oder ist das ein Produktionsfehler? Mit Kindersicherung meine ich diesen Verschluss unter den Löchern, den man normal mit dem Stecker wegdrücken kann. Hat jemand einen Tipp? Ich hab auch welche, bei denen gehts mal, dann wieder nicht. Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?