Was ist die Steigerung von Antik? (Alt, Vintage, Antik,...)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann "alt" zwar steigern, doch im Deutschen gibt es keinen Elativ, so dass "am ältesten" die Sache nicht trift. Man behilft sich mit Vergleichsvorsilben
uralt
steinalt

Das Wort "antik" ist auch nicht zu steigern, man geht da einen Umweg. Da die "Antike" (Substantiv) bei uns ja durch Ägypten, Griechenland und Rom klar umrissen ist, spricht man für noch ältere Zeitläufte gern von
Präantike.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man "weiter zurück" will, ordnet man die Dinge eher einer Epoche zu, wie z.B. "ein steinzeitlicher Faustkeil"...

Die Epoche der Antike reicht eben bis zu den Anfängen der Hochzivilisationen zurück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor-oder frühgeschichtlich, urzeitlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?