Was ist die stärkste Waffe in Skyrim?

4 Antworten

Daedra-Zweihänder zählen eigentlich zu den stärksten Waffen im ganzen Spiel, vor allem wenn man die Schmiedekunst noch weiter verstärkt hat.

Normal bin ich mit extra gefertigter Schmiedeausrüstung in der Lage, den Basiswert einer Waffe mehr als zu verdoppeln. Mein Bogen ist ein Ebenerzbogen. Mit Schmiedekunst auf 100, und meiner Schmiedeausrüstung habe ich den Schadenswert auf 101 erhöhen können. Ein Daedra- oder Drachenknochenbogen wäre wahrscheinlich noch stärker. Und das ist noch ohne Verzauberung! Jetzt rechne nochmal Blitz-Schaden mit rauf ...

Früher gabs mal nen Trick, wie man mit Alchemie und Verzauberung lächerlich mächtige Waffen (mit Schadenswerten die in die Tausende gehen) schmieden kann. Aber diese Möglichkeit wurde im Verlauf durch Patches entfernt.

Das reicht ja eigentlich schon. Die stärkste Waffe im ganzen Spiel ist allerdings die Riesenkeule. Die findet man in einem der Riesenlager im Fürstentum Pale (Name fällt mir gar nicht ein). Vom Schadenswert her gibt es keine bessere Zweihandwaffe. Der Nachteil: der Spieler selbst kann die Keule NICHT ausrüsten. Aber es ist die perfekte Waffe für einen Gefährten, der mit Zweihändigen Waffen kämpft.

Naja dir keule macht bei mir nur 13-18 schaden- Ich bin lvl. 53

0
@Nicominer

Tja, dann hast Du sie vermutlich schon recht früh im Spiel eingesammelt. Der Schadenswert der Keule ist auch von Deinem Level abhängig. Wenn Du sie mit Lvl 2 aufgehoben hast, und dort hat sie einen SW von 13-18 gehabt, dann bleibt sie natürlich so.

0

ich hab sie das erste mal mit lvl 46 dem begleiter gegeben

0

Drachenknochenwaffen sind DLC-Waffen. Die stärksten Waffen auch mit DLCs sind die Drachenknochenwaffen.

Ich meine DLC's miteinbezogen

Was möchtest Du wissen?