Was ist die Sättigungsmenge von PA(x)?

1 Antwort

Aufgabe etwas unklar, da kein Text vorhanden. eine Sättigung ist ja meis ein Max oder Min und bei dieser linearen Funktion gibt es das nicht!

Matheee Hilfe sehr dringend?!?!?

Es geht um die Nachfragefunktion ( pN (x) = -mx +b) :
1) Für die gesamtwirtschaftliche Nachfrage für einen Gut x gilt dass bei einem Preis von p=5 Geldeinheiten x=20 Mengeneinheiten nachgefragt werden und bei einem Preis von p= 10 GE nur noch x= 5 ME nachgefragt werden. Wie lautet die Gleichung der Nachfragekurve?

...zur Frage

definitonsbereich bestimmen mathe?

Für ein Angebotsmonopolist mit der Kapazitätsgrenze xKap = 5 Me/Tag lautet die gleichung der variablen Stückkosten kv(x)=x²-6x+36 .

außerdem betragen die fixkosten 16 GE

Wie lautet der ökonomische Definitionsbereich

...zur Frage

Wie berechne man Schnittstellen der Gesamtkostenkurve mit der Erlösgraden ermittle die Gleichung der Gewinnfunktion?

Gesamtkosten K durch Funktionsgleichung. K(x) = x³-10x²+35x+18 bei €/St= 20; Betriebsproduktion max 8 ME; Berechne Schnittstellen der Gesamtkostenkurve mit der Erlösgraden? Wie heißt die Gleichung der Gewinnfunktion ?

Bitte um schrittweise Erklärung

...zur Frage

LineareFunktionen-?

Kann mir mal bitte jemand vorrechnen, wie ich folgende Aufgabe löse? Also wie ich mx und b ausrechnen kann. Habs grade probiert, und komme M auf einen Wert von 0,008 oder so. Wird ja wohl falsch sein.

"Der Gewinn eines Betriebes beträgt null GE bei einer Produktionsmenge von 2,48 ME. Werden 6,25 ME produziert, beträgt der Gewinn 471,25 GE. Wie lautet die Gleichung der Gewinnfunktion?

...zur Frage

Wie lautet die Preis-Absatz-Funktion?

Hallo liebe Community

Ich habe hier eine Aufgabe vor mir liegen indem ich die Preis-Absatz-Funktion berechnen soll. Hierbei handelt es sich um ein Angebotsmonopol. Der Höchstpreis liegt bei 20/Menge. Die Sättigungsmenge beträgt 100ME. Wie soll ich anhand der Angaben die Funktion erstellen?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Wie die Nachfragefunktion ermitteln? Mathe in d. Oberstufe 11

Hallo, ich lerne grade für ein Arbeit :

Sättigunsmenge = 425 ME (Mengeneinheiten)

Höchstpreis = 170 GE (Geldeinheiten)

Mindespreis fürs Gut beträgt p=50 (GE)

Mit jeder Änderung des Marktpreises um 1 GE steigt das Angebot um 10 ME

Also die Angebotsfunktion lautet (pA) = 0,1+50

Also wenn der Preis steigt, sinkt ja die Nachfrage , das weiß ich.

Aber wie lautet die Nachfragefunktion? Und warum steigt das Angebot. wenn der Marktpreis steig?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?