Was ist die richtige Schreibweise im Binärsystem?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Volens hat hier am ehesten Recht! Wir schreiben immer mit 1 und 0, aus dem Kontext ist meist klar welches System gemeint ist. Wenn du dir nicht sicher deswegen bist kannst du auch den tiefgestellten Index 2 nehmen.

Und wenn sich das immernoch komisch anfühlt schreib es in Worten, sowas wie "In Binärsystem wäre dies...". Niemand wird das bemangeln!

Übrigens, bei uns ist es eher unüblich nur | für eine 1 zu schreiben, da schließlich die Nullen und Einsen einen Zweck haben, so z.B. 10_2 = 1*2^1 + 0*2^0

Eigentlich wird es allermeistens aus dem gerade vorliegenden Zusammenhang klar, ob man nun Binär- oder Dezimalzahlen vor sich hat. Dass man etwa die (Dezimal-) Zahl 25 im Binärsystem eher als "II00I" als "11001" schreibt, ist aber doch recht verbreiteter Usus.
Dezimalzahlen durch eine tiefgestellte "10" zu kennzeichnen, ist allerdings ein schlechter Witz, denn in jedem beliebigen Stellensystem (binär, oktal, dezimal, hexadezimal) schreibt sich ja die Basis als "10" oder "I0" !
Da würden sich Kürzel wie etwa (bin), (oct), (dez), (hex) viel besser eignen.

Alles ist richtig, wenn man seine Definitionen vorher beschreibt.
"Define your terms!"

Üblich ist sowohl  1 und 0
wie                      l und O
oder                    X und O.

Man sieht auch die Index-Schreibung        10₂ = 2₁₀

"Eine Eins-Null im Binärsystem ist gleich einer 2 im Dezimalsystem."

Die Schreibweise, dass man hinten an eine Zahl eine tiefergestellte 2 oder 10 dranschreibt, je nachdem, ob es im Binär oder Dezimalsystem ist, ist üblich.

laura14p 28.06.2017, 14:45

Und 1sen oder Strich?

0
ohwehohach 28.06.2017, 14:48
@laura14p

Schau mal in meine anderen Kommentare, da habe ich erklärt, was Dein Lehrer erreichen will.

0

die ziefgestellte 10 beschreibt das zehner(dezimal) system und die tiefgestellte 2 das 2er(binär) system

laura14p 28.06.2017, 14:42

Und was ist mit den 1sen bzw. Strichen?

0
anonymous8484 28.06.2017, 14:43
@laura14p

das versteh ich auch nicht da müsstest du deinen Lehrer Fragen soweit ich weiss hat das nix mit dem Binär system zu tun sondern mit deinem Lehrer

0
ohwehohach 28.06.2017, 14:47
@anonymous8484

Der Lehrer will einfach nur unterscheiden können, ob eine Zahl eine Binärzahl sein soll oder eine Dezimalzahl. Da gibt's die Konvention, die Basis hintendran tiefergestellt zu schreiben, oder man sagt eben, Kinder, schreibt bei Binärzahlen statt einer 1 einen -, damit ich Binärzahlen von Dezimalzahlen unterscheiden kann.

0
anonymous8484 28.06.2017, 14:49
@ohwehohach

wie schon erwähnt finde ich das unnötig aber wenn der Lehrer es so haben will kann man das nicht ändern xD

0
ohwehohach 28.06.2017, 14:54
@anonymous8484

Naja, er hat ja gesagt man kann einen - statt einer 1 schreiben oder aber die Basis als Index. Ich würde Letzteres machen, aber so wie ich die Frage verstehe, lässt er beides zu.

0

Ob Strich oder Eins, beides wird man ja wohl von einer Null unterscheiden können.

ohwehohach 28.06.2017, 14:43

Ist 101 jetzt Binär- oder Dezimalsystem? Und würde es Dir vielleicht leichter fallen 101 als Dezimalzahl und -0- als Binärzahl zu interpretieren, wenn die Konvention wäre, dass wenn eine Zahl im Binärsystem geschrieben wird, statt 1 ein - geschrieben wird?

Es geht darum, eine Unterscheidung zu schaffen, wann eine Zahl im Binärsystem geschrieben ist und wann im Dezimalsystem. Das kannst Du bei 1001 nicht unterscheiden.

Wenn Du jedoch festlegst, dass im Binärsystem statt einer 1 ein - geschrieben werden soll, dass weißt Du, dass -00- eine Binärzahl ist.

0
anonymous8484 28.06.2017, 14:44
@ohwehohach

a so ist das gemeint meiner meinung nach unnötig es gibt ja die tiefgestellten Ziffern die sagen welches zahlensystem verwendet wird


0
ohwehohach 28.06.2017, 14:46
@anonymous8484

Richtig. Das kann man eben auch machen, und das mit der Basis tiefergestellt ist normalerweise auch die Konvention.

0
laura14p 28.06.2017, 14:43

Das stimmt, aber mein Lehrer meinte dass das eine besser wäre...

0
ohwehohach 28.06.2017, 14:44
@laura14p

Keine Sorge. ProRatione hat nicht verstanden, was Dein Lehrer erreichen will.

0

Was möchtest Du wissen?