Was ist die restaurative Strafrechtspflege?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ersetze "restaurativ" durch "Wiedergutmachung", dann ist es leichter zu verstehen. 

Unsere Straftheorien ruhen auf zwei Pfeilern, der Repression (Vergeltung, Rache) und der Prävention (Verhinderung zukünftiger Taten). Die restaurative Strafrechtspflege ist der Prävention zuzuordnen, da sie u.A. auch die Einsicht des Täter über sein Unrecht und die Opferfolgen fördert.

In D liegt der Schwerpunkt der Strafe eindeutig auf der Prävention, der Rachegedanke kommt erst an zweiter Stelle. In andren Staaten liegt das Schwergewicht auf Rache (nur so ist z.B. zu erklären, dass in den USA Verwandte des Mordopfers der Exekution des Täters beiwohnen dürfen).

Was möchtest Du wissen?