Was ist die rechtliche Geschäftsform von einem im Nebenverdienst betriebenden Kleingewerbe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Es gibt kein Kleingewerbe ! Es gibt nur eine Kleinunternehmerregelung (§ 19 UStG). Das ist aber nur ein Steuererleichterungsverfahren und keine Art von Gewerbe. Leider nennen viele Leute dies "Kleingewerbe". Ist aber völlig falsch und unpassent.

2. Wenn du für dein Gewerbe keine gesonderte juristische Person (GmbH, UG, AG, Limited) gründen willst und es alleine machst (also keine GbR, OHG oder KG), dann bist du mit deinem Betrieb identisch. Das nennt man Einzelunternehmer !

3. Ob du das im Haupt- oder Nebenverdienst machst, ist für die Rechtsform unbedetend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfwbinder
09.04.2016, 14:27

Ausführlich und präzise. Top.

2

Was möchtest Du wissen?