Was ist die Reaktionsgleichung für Eisen, Cola (2H3PO4) und Essigsäure?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du nennst drei Stoffe, was für eine "Reaktionsgleichung" erwartest Du? Eine solche gibt es nur, wenn die Stoffe miteinander reagieren. Eisen kann entweder mit Phosphorsäure (die 2 davor ist überflüssig, und Cola ist nicht Phosphorsäure – aber das nur am Rande) oder mit Essigsäure reagieren. Das ganze ergibt keinen Sinn. Mindestens eine der Säuren ist nicht beteiligt.

Was soll denn Deiner Ansicht nach passieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fatihoezkan 23.11.2015, 21:56

dat botanicus alder. richtig voll krass ey

0
botanicus 23.11.2015, 22:01
@fatihoezkan

Kannst Du nur pöbeln oder auch konkret sagen, was Dir an der Antwort nicht gefällt? Weißt Du es besser?

0

Was hast du den beobachtet? Denn so kann man eigentlich keine Reaktionsgleichung formulieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?