Was ist die Produzentenrente, VWL?

4 Antworten

Die Definition deiner Lehrerin ist die bessere, in der ersten Def. werden Gewinn und Produzentenrente etwas durcheinandergeworfen. Gewinn ist die Differenz zwischen Ertrag und Kosten. Jemand bietet ein Produkt an und möchte einen Preis von 5 Euro erzielen. Die Kosten für das Produkt liegen bei 4 Euro, so dass er 1 Euro Gewinn erzielt. Der Gleichgewichtspreis liegt jedoch bei 6 Euro, er kann also 2 Euro Gewinn erzielen, 1 Euro wollte er erzielen, 1 Euro ist die Produzentenrente.

Dein Beispiel ist richtig logisch Ich stehe aber vor dem Problem, dass ich die Produzentenrente ausrechnen soll anhand des Gleichgewichtspreises von P*=2Euro und q*=4000 STK. Aber keine Ahnung habe wie das gehen soll. Wäre das einfach P*Q oder (P*Q)/2?

Ich verstehe es leider nicht.

Wäre echt lieb wenn du mir weiterhelfen könntest.

0

Deine Definition ist schlicht die Gewinndefinition (Unterschied zwischen Selbstkostenpreis und Verkaufspreis.) Das hat mit der Produzentenrente nichts zu tun.

Produzentenrente ist die Differenz zwischen dem Preis, zu dem ein Produzent (Verkäufer) verkaufen würde und dem Preis, den er am Markt erzielt. Die Definition deiner Lehrerin ist also schon näher dran, aber schlecht ist sie auch. Wenn ein Anbieter unter dem gängigen Marktpreis (sagen wir mal Gleichgewichtspreis, den es ja in der Praxis so gut wie nicht gibt) verkauft, hat er ja auch schon einen Gewinn. Die Produzentenrente ist ein "zusätzlicher" Gewinn.

Die Definition der Lehrerin ist um ein Vielfaches besser.

Die Produzentenrente ist das Geld, was der Anbieter eines Produktes mehr einnimmt, weil die Nachfrager einen höheren Preis zahlen, als der Anbieter ursprünglich haben wollte.

Das Gegenteil davon ist die Konsumentenrente: Die Konsumentenrente ist das Geld, was der Kunde spart, weil der Anbieter das Produkt zu einem günstigeren Preis anbietet, als der Preis, den der Kunde bereit gewesen wäre zu bezahlen.

Hallo! Also ich habe im Unterricht das gelernt, wie es deine Lehrerin erklärt hat. Der Produzent würde ein Gut für einen geringeren Preis anbieten als für den gültigen Marktpreis und die Differenz daraus ist die Produzentenrente. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Was möchtest Du wissen?