Was ist die physikalische Grundlage eines Taschentuches?

4 Antworten

"Kapillarität" allein reicht aus. Die anderen Phänomene tragen zur Kapillarität bei bzw. werden von ihr bewirkt.

Dass Cellulose nach außen Wasserstoffbrücken bilden kann, vermindert ihre Oberflächenenergie gegenüber Flüssigkeiten, die ebenfalls Wasserstoffbrücken bilden können (insbesondere Wasser); und diese Oberflächenenergie ist die entscheidende Größe bei der Kapillarität.

Die Kapillarität erzeugt auch einen Unterdruck, und zwar gerade so, dass im Gleichgewicht die Arbeit, die durch das Heben der Flüssigkeit durch den Unterdruck verbraucht wird, genau so groß ist, wie die Arbeit, die durch die Vergrößerung der Oberfläche zwischen Material und Flüssigkeit entlang der Kapillaren frei wird.

(Wir hatten vor ein paar Wochen oder Monaten eine ähnliche Frage - nämlich, warum sich Erde mit Wasser vollsaugt.)

Neben den Kapillarkräften wirken glaube ich auch noch Adhäsionskräfte und Kohäsionskrafte.

Physikalische Frage zum Druck?

Ein Glas ist bis zum Rand voll mit Wasser. Auf dem Wasser ist ein Eisstück, in dem eine Eisenkugel eingefroren ist. Was passiert wenn das Eis vollständig schmilzt und die Kugel im Wasser versinkt?
A. Der Wasserspiegel sinkt
B. Der Wasserspiegel bleibt gleich
C. Das Glas läuft über
(C ist 100% Falsch) und wenn ihr die Antwort wissen solltet, wäre eine begründung sehr nett ;-)

...zur Frage

Rotation und Divergenz, physikalische Interpretation?

Die physikalische Interpretation der Divergenz: „Quellendichte eines vektorfeldes“.
Physikalische Interpretation der Rotation: „ Wirbelsichte eines Vektorfeldes“.

Meine Frage nun: laut Mathematik hat ein Rotationsdruck keine Quellen. Und ein Gradientenfeld hat keine Rotation.
Dies stimmt doch nicht mit den Beobachtungen zusammen oder irre ich mich? Ein Wirbel im Wasser hat doch meist eine quelle (zb Abfluss). Ist diese ganze physikalische Interpretation gar nicht wahr oder nur eine Annäherung?
Dankeschön!

...zur Frage

denkt ihr dass mein handy kaputt ist?

heii erstmal<3

Ich hab ne ganz wichtige frage, unzwar ist mir was ganz dummes passiert... also ,ich wollte vorhin hände waschen, und da ist halt so ne kleine ´´pfütze´´ neben dem waschbecken entstanden. ich war nur leider zu dumm um das zu sehen und hab mein handy da drauf gelegt... habs erst nach ca. 1 min gecheckt... dazu müsst ihr wissen dass ich ein sony xperia t3 habe und man deshalb den akku nicht entfernen kann, da dieser fest verbaut ist. auserdem hat mein handy auf der rückseite ein paar risse und so, in die jetzt natürlich wasser reingelaufen ist... als ich es gesehen habe, hab ich mein handy sofort genommen und abgetrocknet etc. es hat eig alles funktioniert bis auf den display, also der hat auf nichts mehr reagiert. dann hab ich mein handy aus und an geschalten, tausendmal... ich hab die simkarte rausgenommen weil mein handy diese nicht mehr erkannt hat und hab sie und den simkarten slot getrocknet (mit einem taschentuch) zwischenzeitlich hat es ein paar minuten wieder reagiert aber dann wieder nicht... als ich schlieslich im internet nach einer lösung gesucht habe, stand da, dass man mit einem staubsauger an allen möglichen öffnungen die flüssigkeit raussaugen soll (mit einem gewissen abstand natürlich) was ich dann auch gemacht hab. nur leider geht es noch immer nicht und ich habe es jetzt ausgeschaltet und so mit allem was geht rausgenommen hingelegt und schreibe in der zeit diese frage... auserdem ist die frontkamera von innen beschlagen, falls das relevant ist. mein handy erkennt mittlerweile auch die simkarte wieder ,aber der display reagiert nicht... wisst ihr was ich machen kann oder soll? oder was mit meinem handy sein kann?

ich danke jeder antwort schonmal im vorraus... eure lx.183<3

...zur Frage

Wismut als Schmuck?

Hallo,

ich habe mir vor einen Ring aus Wismut herzustellen. Entweder komplett aus Wismut und bei Teilhärte die Kristalle eingewackelt oder auf die Mitte eines Holzrings geklebt.

Frage: Wismut ist leicht radioaktive d.h. bei 1kg zerfällt alle 5 min ein Kern. Beid em Ring handelt es sich um wenige Gramm. Ist das bedenklich?

...zur Frage

Ist Kernspaltung gut oder schlecht für die Menschheit?

Natürlich hat Kernspaltung die Basis für die Atombombe gebildet und für die Atomkraftwerke. Aber diese haben wiederum günstige CO2-Emissionen und selbst Atombomben sind ja umstritten. Anderseits reisen auch unsere Raumsonden mit Kernenergie durchs Sonnensystem. Was denkt ihr, was überwiegt?

...zur Frage

Wieso zieht ein elektrischer Stab Wasser an?

Bitte Physikalische Antwort.
Ich habe einen Stab elektrisch geladen jetzt zieht er Wasser an wie ist das möglich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?