Was ist die Pauschalmethode bei der Steuer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einigen von der Steuer absetzbaren Werbungskosten gibt es einen sogenannten Pauschbetrag. Bis zu diesem Betrag verzichtet im Allgemeinen das Finanzamt auf die Vorlage von Belegen, wenn Du Aufwendungen ohne Belege geltend machst.
Die Nutzung der Pauschalmethode ist immer dann sinnvoll, wenn die Summe der Einzelbelege voraussichtlich den Pauschbetrag nicht übersteigen wird.
Dabei hast Du weniger Aufwand beim Sammeln von Einzelbelegen und das Finanzamt weniger Arbeit beim Auswerten.

Was möchtest Du wissen?