Was ist die optimale Geschwindigkeit auf der Autobahn (Langstrecke)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Antwort der Frage ist nicht so einfach wie viele denken. Vor allem kommt es auf den Motor und dessen Leistung an. Ein Ottomotor hat beispielsweise bei 3000-4000 Umdrehungen und nahezu Volllast den besten Wirkungsgrad, also den niedrigsten spezifischen Spritverbrauch (http://sk-8.de/energie/pics/wirkungsgrad.jpg). Allerdings steigt der Verbrauch in Abhängigkeit von der Strecke(l/100km) ungefähr linear zur Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit sollte also möglichst niedrig sein aber der Motor trotzdem nahe seines optimalen Wirkungsgrades gefahren werden. Also liegt das Optimum irgendwo in der Mitte und hängt hauptsächlich von der Aerodynamik des Fahrzeuges, dem Rollreibungswiderstand der Reifen und der Leistung des Motors ab.

Bei einem 1300kg schweren KFZ mit 100kW (133PS) dürfte die optimale Geschwindigkeit um die 110km/h liegen. Stärker motorisierte Fahrzeuge können ihre optimale Geschwindigkeit aber durchaus weit über der Richtgeschwindigkeit auf der BAB (130km/h) haben (BMW 330i: ca. 150km/h)

Eben! Der eine fährt mit 90 km/h die stunde am Sparsamsten ... der andere bei 120 km/h... naja bei meinem E39 525d (163PS, Automatik / Steptronik) Fahre ich bei ca 150km/h im durchschnitt 8 L Diesel auf 100km

schön mit abstand im strom mitschwimmen. ständig gasgeben dann wieder bremsen steigert den verbrauch. ausserdem sollte man sich von anderen nicht stressen lassen.

Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig und so pauschal nicht zu beantworten. Ein etwaiger Richtwert sind die bereits genannten 3000U/min. Wenn du unter diesem Limit bleibst, sparst du schonmal was.

Ich kam gestern aus Berlin zurück (730 km Strecke)

Hab da natürlich einiges testen können, was Verbrauch angeht. Ne lange Strecke auf 120 fahren geht sehr sparsam mit bis zu 5,2 Litern Verbrauch und Tempomat.

Weniger Sparsam waren 140 - 150 mit bis zu 6,5 Litern Diesel. Grund natürlich die höhere Drehzahl und der erhöhte Luftwiderstand. Kommt natürlich immer aufs Auto an.

Wir fahren einen '97er Toyota Starlet und verbrauchen bei durchschnittlich 130km/h 6,5l auf 100km.

Bei vielen Autos ist ~ 90 eine sparsame Geschwindigkeit.

Ich habe gute Erfahrungen mit 120 bis 130.

nict mehr als 3000U/Min

gar nix am besten zwischen 100 und 120 fahren.

Das kommt auf dein Auto an!

Was möchtest Du wissen?