Was ist die obere Kreidezeit?

2 Antworten

Das Zeitalter der Dinosaurier dauerte von 225 Millionen Jahren bis vor 65 Millionen Jahren und wird in die Erdzeitalter Trias (250-200 Millionen Jahre), Jura (200-145 Millionen Jahre) und Kreidezeit (145-65 Millionen Jahre) unterteilt. Da diese Abschnitte immer noch recht lang sind, werden sie weiter unterteilt in untere, mittlere und obere (danach benannt, wo die Schichten dieser Zeit in einer Felswand liegen würden --> die ältesten unten und die jüngeren oben).

Die obere Kreidezeit (auch Oberkreide, obere Kreide genannt) ist der letzte Abschnitt der Kreidezeit von 100 bis 65 Millionen Jahren. In dieser Zeit lebten einige der bekanntesten Dinosaurier wie Tyrannosaurus rex und Triceratops. In der Unteren Kreide lebten dagegen z.B. folgende Dinos: Iguanodon, Psittacosaurus, Microraptor

Hoffe , ich konnte helfen.

Was möchtest Du wissen?