Was ist die Novemberrevolution?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Alexa1306,
die russische Revolution hat drei revolutionäre Etappen. Die von 1905, dann 1917 die Februar-Revoution und die Oktober-Revolution. In der Februar-Revolution machten Arbeiteraufstände mit der Zarenherrschaft Schluß. Der Zar musste im März 1917 abdanken.

In der Oktober-Revolution eroberten die Bolschewisten die Macht und errichteten einen Rätestaat. Sie fand nach dem damals in Russland geltenden julianischen Kalender am 24. und 25. Oktober statt, nach dem gregorianischen Kalender am 7. und 8. November. Trotzdem bezeichnet man sie als Oktober-Revolution.

Als November-Revolution bezeichnet man eigentlich die revolutionären Vorgänge im Deutschland des Jahres 1918. In Wilhelmshaven und Kiel weigerten sich die Matrosen am 4. und 5. November erneut auszurücken, setzten ihre Offiziere ab und leiteten damit die deutsche Revolution ein, die am 9. Berlin erreichte, letztendlich den deutschen Kaiser zur Abdankung und zum Exil zwang, und die Weimarer Demokratie errichtete.

Gruß Friedemann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau hier 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?