Was ist die niedrigste Schadensfreiheitsklasse (SF) die man erreichen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo vinoveritas, man kann bei PKW und Quads die SF 25 erreichen, da muß man 25 Jahre und mehr, schadenfrei gefahren sein. Bei Krafträder, Campingfahrzeuge und übrige Fahrzeuge ist die niedrigste SF 10, auch hier sollte man zehn oder mehr Kalenderjahre unfallfrei gefahren sein. Also ich selbst fahre auch auf 45% und habe einen Kleinwagen und zahle jährlich 250,00 Euro. Den genauen Tarif für Dich kann man nur Errechnen, wenn die Tarifgruppe, Regionalklasse und Typklasse bekannt sind. Es gibt auch im Internet verschiedene Tarifrechner, einfach mal "googeln". Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen. Gruß Albert :-)

Danke für die Hilfe - ist ja beruhigend, dass du auch auf 45% fährst;-)

0
@vinoveritas

Also in meinen Versicherungs-Unterlagen steht 45% bei SF 10, also ich fahre sozusagen über 10 Jahre unfallfrei.Müßte dann bei Dir dasselbe sein. :-)

0

SF25=30% Beitrag.Es soll aber auch Versicherungen geben,die bis SF29 gehen mit 25% Beitrag.Bei Motorrädern geht`s inzwischen bis SF13.

Was möchtest Du wissen?