Was ist die NATO?

5 Antworten

Deutschland dabei hervorzuheben entspricht nicht der Nato, es ist das Gesamtkonzept, es wurde eine neue Gefahr aus dem Osten insgesamt auf den Weg gebracht, Truman war dabei mit der treibende Keil, denn es ging schon am Ende des Zweiten Weltkrieges damit in Fernost gegen Japan los, da wurden schon keine Absprachen zwischen den USA und den kaempfenden Roten Armee gegen das Heer der Japaner in China und Korea getroffen. Siehe die A Bomben, der Kalte Krieg war eroeffnet.

Es ging somit um die Weltordnung nach dem Krieg, der danach sich bildende Warschauer Pakt als Gegengewicht zur Nato, verschwand ja wieder mit der Aufloesung der Sowjetunion, allerdings die Nato erhoehte ihren Druck in Richtung Osten, sehr auffaellig fuer einen Verteidigungspakt.

Der Chef ist ein US General, in Europa ist der Hauptsitz in Bruessel mit seinem Nato- Sekretaer Stoltenberg an der Spitze.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/sicherheit-und-verteidigung/fragen-und-antworten-206618#:~:text=Die%20Ziele%20der%20Nato%20sind,im%20euro%2Datlantischen%20Raum%20beitragen.

Wenn es dabei bliebe, waere ja alles in Ordnung, aber?

Eigentlich so weit ganz gut nur den Satz

Dieser Pakt wurde nach dem zweiten Weltkrieg (1949) von den westlichen Siegermächten USA und Westeuropa zum Schutz gegen eine erneute deutsche Bedrohung geschlossen.

Würde ich anders Formulieren.

Vorschlag: Dieser Pakt wurde nach dem zweiten Weltkrieg (1949) von den westlichen Siegermächten USA, Frankreich und Großbritannien sowie weiteren Westeuropäischen Staaten gegründet. Ziel war es im aufkommenden Kalten Krieg, und angesichts sich verhärtender Fronten, gegen die Sowjetunion ein militärisches Bündnis zu schließen. Mittelfristig sah das Bündnis eine stärkere Westanbindung der jungen BRD vor.

dass die Westanbindung der damaligen BRD vorsah

und Westeuropa zum Schutz gegen eine erneute deutsche Bedrohung geschlossen.

Das nordatlantische Angriffsbündnis, die westliche Angriffsarmee sozusagen.

Von Politik oder Militär verstehst du nicht so viel, ne?

0
@ColouredAusUlm

Doch. Und im Gegensatz zu dir kann ich sogar Ereignisse und Gegebenheiten erkennen.
Aber du lässt die bestimmt gern ein „O“ als „U“ verkaufen.

0

Die NATO ist ein aggressives imperialistisches Militärbündnis und hat die Aufgabe, die Weltherrschaft ihrer führenden Staaten zu sichern und möglichst noch auszubauen unter Beteiligung und Partizipation der nicht-führenden Teilnehmerstaaten.

kompletter Unfug.

0
@Idiealot

den sogenannten Unfug kannst du aber nicht begründen, im Gegensatz zu mir, bedenke das !

0

Ist zwar richtig, wenn das die Fragestellerin aber so schreibt, bekommt sie wahrscheinlich Ärger.

0

Und damit hast du die wichtigsten der Kriterien genannt.

Was möchtest Du wissen?