Was ist die Meinung von dem Satz?

5 Antworten

Die Berliner Gemeinde, die den Zuzug grundsätzlich begrüsst, sieht sich vor grosse soziale Probleme gestellt.

Bei Gemeinde in diesem Zusammenhang denkt man automatisch an eine Gruppe von Menschen mit derselben Religion.
Ebenso kann es sich aber auch um einen kleinen Ort handeln. Da es hier aber um Berlin geht, passt das nicht.

Zuzug - von zuziehen, in einen Ort ziehen

Also:
Es ist gut, dass die Leute kommen, aber man muss die damit verbundenen Probleme auch lösen können. (Finanzen, Wohnungen, ...)

Der Satz ist aus dem Zusammenhang gerissen!

Was soll die "Berliner Gemeinde" sein?

In welchem Zusammenhang wurde diese Aussage getroffen?

Du meinst wohl: SINN des Satzes?

Das heißt in etwa dasselbe wie:

Grundsätzlich ist Berlin mit dem Zuzug (von Ausländern, Migranten, Flüchtlingen...) einverstanden, doch sieht man auch die damit verbundenen sozialen Probleme.

(Mit "Gemeinde" könnte evtl. aber auch eine KIRCHENgemeinde gemeint sein.)

Deutsch: Wie heißt der Satz richtig?

ich stehe momentan voll auf dem Schlauch :- /. Wie heißt der Satz grammatikalisch richtig?

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für mich genommen haben.

oder

Vielen Dank, dass Sie die Zeit für mich genommen haben.

keine Ahnung was mit mir grad los ist. deutsche Sprache, schwere Sprache

...zur Frage

Utere tempore pro amatis - deutsche Übersetzung

Hallo!

Ich suche für den oben genannten Satz die korrekte deutsche Übersetzung.

Ich hatte kein Latein in der Schule und stehe da ziemlich auf dem Schlauch. Den Satz habe ich in einem Forum gelesen, bin durch googeln bei der Überprüfung nicht wirklich schlauer geworden.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ich bin da ein wenig skeptisch, da ich den Satz sonst nirgendwo finden konnte. Laut der einzigen Quelle bedeutet es: "Nutze die Zeit für die Geliebten"

Und wer mir mit dem Googleübersetzer kommt, der kriegt die Keule. ;)

Danke schon einmal!

...zur Frage

Warum kann man „unterscheiden sich... nach.“ schreiben?

Ich habe hier ein Satz aus dem Buch: „Die Kinder unterschieden sich der Sprache und auch der Kleidung nach.“   Wieso steht „nach“ am Ende des Satzes?  Und wieso „der“ Sprache und Kleidung? Ist das Genitiv oder Dativ?

...zur Frage

Känguru Chronik - perspektivische Verzerrung?

  1. wie ich zu schreiben habe!!! Pah! Ich sag ihm doch auch nicht, wie es zu hüpfen hat!!! Was bedeutet den Satz? Was bedeutet hier denn "wie"?
  2. "Ich kannte mal eine, die zwanghaft jeden Gedanken,den sie hatte .......Aua"? Was bedeutet hier "Aua" ? Was bedeutet den Satz? Die Grammatik fällt mir schwer.
  3. "DIe Kritik an seinem Werk hatte die AUfmerksamkeit des braunharrigen, mittelgroßen......dass es mal wieder nicht bezahlen konnte." In diesem Satz besteht zwei Nebensätze. Zu schwer............................
...zur Frage

Wieso stehe ich nur auf Ausländerinnen?

Hallo. Ich bin gebürtiger Berliner aber Deutsche Frauen sind irgendwie nichts für mich. Ich weiß auch nicht warum, aber eine typisch-deutsche blonde blauäugige Frau zieht mich sexuell überhaupt nicht an. Ich stehe viel mehr auf Russinen/Polinen, Latinas oder Asiatinnen. Warum ist das bei mir so? Deutsche Frauen können noch so schön sein aber eine Beziehung kann ich mir da nicht vorstellen, ich weiß auch nicht warum.

Ist es bei euch auch so?

...zur Frage

Konjunktiv Latein im Nebensatz ins Deutsche?

Hallo, ich habe folgenden Satz:

"Nemo scit, quid sit melius."

Das Buch gibt folgende Übersetzung vor:

"Niemand weiß, was besser ist"

Warum nimmt man hier im Deutschen nicht auch den Konjunktiv? Macht das einen Unterschied? Also: "Niemand weiß, was besser wäre"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?