Was ist die leichteste und was ist die schwierigste Sprache?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für deutsche Muttersprachler:

http://www.chinanetz.info/die-schwierigste-sprache-der-welt/

Für englische Muttersprachler:

http://www.effectivelanguagelearning.com/language-guide/language-difficulty

Die schwierigsten Sprachen:

http://www.translit.ie/de/schwierigsten-sprachen/

Vokabelähnlichkeiten, ein Grund, warum es leicht zu erlernen ist= germanische Sprachen.

http://how-to-learn-any-language.com/e/languages/similarities/german/index.html

Allerdings ist die leichteste und die schwierigste Sprache ziemlich relativ, da auch Motivation, Interessen, persönliche Stärken und so ähnliches eine Rolle spielen.

Kommentar von MarioXXX
01.07.2016, 19:29

Danke für den Stern!

0

das liegt im Auge des Betrachters; manche Sprachen kann man nicht so einfach lernen. Es wird in Zeichenschrift geschrieben. 

Auch kann es verschiedene Tonlagen (Thai 5) geben. Das Verstehen kann nur im ganzen Zusammenhang verstanden werden. Das kann als Nichteinheimischer ganz schwer erlernt werden.

die leichteste wird die heimatsprache sein

Taiwanesisch ist sehr schwer, da es nicht nur auf die Worte, sondern auf die Betonung und Melodie des Wortes ankommt. Ich habe mal mit einer Missionarin gesprochen, die in Taiwan lebt und sie hat mir das gleiche Wort fünfmal anders ausgesprochen und jedesmal hatte es eine andere Bedeutung.

Was möchtest Du wissen?