Was ist die leichteste Programmiersprache der Welt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das kann man nicht beantworten, aber jeder kann eine (oder mehrere) einfache Programmiersprache empfehlen. Aber es kann sein, dass die Syntax dir nicht gefallt.

Python, Ruby, Lua, Java, C#.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max0981
29.01.2016, 14:26

Das die Syntax von Ruby mir nicht gefällt!?

Die ist super ! Ich lerne grad Ruby

0

Das wird wohl so ein früher Basic-Dialekt gewesen sein, in Richtung BASICA, GW-Basic, QBasic etc., älteres kenne ich gar nicht.

Aber im Prinzip ist Assembler vom Syntax noch einfach, aber mit Sicherheit nicht die einfachste zum Programmieren.

Für den Einstieg war Basic für mich super einfach (QBasic), dann kam Turbo Pascal, Assembler, bis man auf C-Dialekte umgestiegen ist. Aber Pascal war kaum schwerer. C war tricky. Zum erlernen der Sprache ist wohl BASIC die einfachste (deswegen heißt sie auch so und gibt es nicht mehr aus als Visual Basic, was aber fast schon MS Visual C ist).

Aber irgendwann ist es egal, welche Programmiersprache Du verwendest, da wichtig allein das Verständnis des zu programmierenden Algos etc. ist. Die Sprache muss nur effizient sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pascal wurde ursprünglich entworfen, um Leuten das strukturierte Programmieren beizubringen. Niemand hätte erwartet, daß diese Sprache dann lange eine der erfolgreichsten Computersprachen werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrhashpipeotto
28.01.2016, 13:04

ist aber schon lange her, spielt die heute überhaupt noch eine rolle? laut erzählungen war eine firma mit einem apfel logo zum teil mit verantwortlich für den pascal untergang

1

BASIC (Beginners All-Purpose Symbolic Instruction Code) !!!
war eigentlich nicht als echte Programmiersprache gedacht, sondern um Studenten das Prinzip des Programmierens "einfach" nahezubringen !!!
daher wurde es sehr simpel und übeschaulich gehalten...

die heutigen BASIC-Dialekte sind allerdings Weiterentwicklungen und nicht mehr ganz so simpel...
aber immer noch die am einfachsten zu verstehende Sprache !!! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Batch ist eine einfache Sprache. Mit der hab ich begonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirSchinken
28.01.2016, 16:47

Batch ist aber auch keine Programmiersprache.

0

Das kann man nicht so einfach sagen aber zb EOS ist sehr einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nolcon
28.01.2016, 11:53

 
Robot Karol ist einfach. Wenn du dich darauf beschränken willst, einen Roboter herumhüpfen zu lassen.

0

Das ist schwer zu sagen, da dies sehr stark davon abhängt, welche Vorkenntnisse du hast (z. B. in Mathematik) und auf welche Weise du am besten lernst.

Es sei denn, es sind auch ungebräuchliche Programmiersprachen zugelassen, dann könnte die einfachste Sprache CPL sein - siehe https://esolangs.org/wiki/CPL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
28.01.2016, 12:14

Ähnlich leicht ist auch NIL. Feta ist etwas komplizierter.

0

programming language "x" is easy to learn but hard to master

für x kannst du eingeben was du möchtest, die regel gilt immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde, basic ist die einfachste.

http://www.computer-oldies.de/basic.htm

mein "erster" war ein c64/128. 

der erste befehl, den man da überhaupt gelernt hat, war "run". und der suchbefehl *$*.

ich hab heut noch nicht alles vergessen von damals. bis hin zum XP konnte man mittels basic noch "verschwundene" daten und programme wiederfinden oder sich die bios-daten anzeigen lassen, ohne dafür ins bios zu müssen.

von denen, wo man sich an der "oberfläche" rumtreibt - html ist auch für laien erfassbar. mit jemandem, der korrektur liest, kriegst du da auch als laie mit fleiss und geduld eine ordentliche homepage gebastelt ohne ein extra programm kaufen zu müssen. okay... html ist natürlich keine "echte" programmiersprache, wenn mans genau nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Malbolge - ein "HELO WORLD" schaut so aus:

(=<`:9876Z4321UT.-Q+*)M'&%$H"!~}|Bzy?=|{z]KwZY44Eq0/{mlk**hKs_dG5[m_BA{?-Y;;Vb'rR5431M}/.zHGwEDCBA@98\\6543W10/.R,+O<
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max0981
28.01.2016, 11:50

Das war aber ein Witz oder?

0

Schwer zu sagen, Visual Basic dürfte aber gut dabei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?